Jump to content
Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.

Inhaltsverzeichnis: Ausrichtung von zweizeiligen Einträgen und Seitenzahlen rechts

Zur besten Antwort springen Gelöst von Diwarnai,

Empfohlene Beiträge

Extrabrandt

Hallo Alle,

ich stolpere mal wieder über Satzdetails in Indesign. Diesmal geht es um ein Inhaltsverzeichnis. Ich habe es soweit eingerichtet, dass es grundsätzlich automatisch halbwegs sauber generiert wird mit den Seitenzahlen rechts (rechtsbündiger Tabulator). In machen Fällen sind die Zeilen aber so lang, dass der Raum zwischen Zeile und Seitenzahl zu eng wird.
Ebenso unschön ist es, wenn ein Eintrag über zwei Zeilen geht - in diesem Fall möchte ich, dass die Zeile nicht bis ganz nach rechts läuft. In Screenshot 1 sind das die Einträge f und g.

Eigentlich dachte ich, dass das lösbar sein sollte über die Einzüge rechts / letzte Zeile rechts. Leider funktioniert das nicht. Wie in Screenshot 2 abgebildet springt die Seitenzahl in eine neue Zeile und ist linksbündig. Mache ich einen Denkfehler?

Ich benutze Indesign 19.0.1 auf einem MacBook Pro mit Venura (13.5.2).

Danke schonmal,
Benjamin

screenshot 1.png

screenshot 2.png

Link zu diesem Kommentar
Extrabrandt

Danke, das ist schon mal hilfreich und löst das Problem, dass die Seitenzahl in die nächste Zeile springt und linksbündig sitzt.

Wenn es jetzt noch einen Weg gibt, wie ich den Einzug rechts hinbekomme … Ich möchte es so haben, wie hier im Screenshot manuell eingefügt, bekomme es aber über Einzüge rechts / letzte Zeile rechts nicht hin.

screenshot 3.png

Link zu diesem Kommentar
Extrabrandt

Das bezieht sich dann auf die linke Satzkante (ist im Beispiel etwas unsauber, bekomme ich aber hin).

Ich meine aber die rechte Seite, an der die Seitenzahlen stehen. Ich möchte zB auch bei g) das letzte Wort in der ersten Zeile des Eintrags (совместно) in die nächste Zeile bekommen. Ich dachte, das geht, indem ich erst einen „Einzug von rechts“ festlege, und dann mittels „Einzug von rechts - letzte Zeile“ mit dem gleichen Wert aber negativ die Seitenzahl wieder rausziehe.

Funktioniert aber nicht.

Link zu diesem Kommentar
Extrabrandt

Hm, tja - hab’s jetzt auch hinbekommen. Keine Ahung, was vorher anders war, aber vielen Dank für die Mühe!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...
matyp
Am 14.2.2024 um 09:31 schrieb Diwarnai:

Ich würde keinen rechtsbündigen Tabulator verwenden, sondern den "Tabulator für rechte Ausrichtung":

Ich würde bei Seitenzahlen einen Dezimaltabulator verwenden. Die Füllzeichen (Punkte) sollten (per Zeichenformat) nicht in derselben Schriftgröße ausgezeichnet werden, sondern etwas kleiner, was eleganter wirkt. Zudem – sofern es der Platz zuläßt – sollten Eintrag, Punkte und Seitenzahlen mittels Leerzeichen (Halbgeviert) abgesetzt werden.
(Dem Leser das Lesen leicht machen.)

Link zu diesem Kommentar
Diwarnai
vor 6 Stunden schrieb matyp:

Ich würde bei Seitenzahlen einen Dezimaltabulator verwenden.

Wie unterscheidet der sich im Ergebnis?

 

vor 6 Stunden schrieb matyp:

nicht in derselben Schriftgröße ausgezeichnet werden, sondern etwas kleiner, was eleganter wirkt.

Das hängt immer von der verwendeten Schrift ab. Hier kann man keine allgemein gültige Aussage treffen. 

Link zu diesem Kommentar
Dieter Stockert
vor 3 Stunden schrieb Diwarnai:

Wie unterscheidet der sich im Ergebnis?

Na, das ist doch klar: Damit kannst Du auch Seitenzahlen mit Kommastellen ins Inhaltsverzeichnis aufnehmen.

  • lacht 1
Link zu diesem Kommentar
Dieter Stockert

Jetzt müssen wir nur noch Adobe dazu bringen, dass InDesign auch solche dringend benötigten Seitenzahlen unterstützt …

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Graublau Slab Pro: Die ausdrucksstarke Ergänzung zur beliebten Graublau Sans.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.