Jump to content
Jetzt die beliebtesten Neuveröffentlichungen bei MyFonts entdecken …

Font-Wiki: Amplitude von Christian Schwartz

Daten zur Schrift

Christian Schwartz

Foundry: Font Bureau

erschienen: 2003

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Während seines Studiums gestaltete Christian Schwartz ein Plakat mit der Bell Centennial, die für ihre starken, dem Einsatz in Telefonbüchern geschuldeten Tintenfallen berühmt ist. Bei der Amplitude erhob Schwartz diese Eigenheiten zum bewusst angewendeten Stilmittel.

Der Grundstil der Schrift ist in Skelett und Duktus ansonsten recht einfach im Stile humanistischer europäischer Groteskschriften der 1990er-Jahre gehalten. Besonders macht die Familie dabei aber der umfangreiche Ausbau in 35 Schnitten mit feinen Weite-Abstufungen. Von Extra Light Compressed bis Ultra Wide – die Auswahl macht die Schrift auch für komplexe Aufgaben im Editorial und Corporate Design tauglich. Der Zeichenumfang entspricht jedoch lediglich der normalen westeuropäischen Belegung.

Download-Links für die Amplitude

Statistik/Quellen

Aufrufe: 6125

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann R::bert

Ähnliche Fonts

Fontlisten mit dieser Schrift






Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
Great Design Assets Just Got Affordable
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
  • Letzte Bearbeitungen

    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
  • Details zum Erstellen von Font-Wiki-Einträgen gibt es in diesem FAQ-Artikel

Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.