Jump to content
Typografie.info

Fontliste: Lieblingsschriften von Stephen Coles

Ralf Herrmann
  • Aufrufe: 2593

Fonts dieser Liste


Beschreibung der Fontliste

Amplitude

Amplitude sieht in jeder Umgebung gut aus: sauber und lesbar in allen Textgrößen, dynamisch und kraftvoll in Überschriften. In der Version ohne »Tintenfallen« und mit neuen Kursivschnitten wird man Amplitude bald für alles einsetzen können.

FF Scala

Eine alltägliche Szene in einem Buchladen: »Verdammt, warum sieht dieses Buch (diese Zeitschrift) so großartig aus? Ah, es ist in Scala gesetzt.«

Thesis

Nach wie vor die vielseitigste moderne Schriftfamilie, die es gibt. De Groots Werk wurde oft kopiert (aber nicht von ihrer Vorgängerin PMN Caecilia, die hier stünde, wenn sie so viel anzubieten hätte wie die Thesis-Sippe.)

Minion

Minion ist die mustergültigste »unsichtbare« Serifenschrift. Beatrice Warde würde zufrieden sein. Sehr ökonomisch, ohne sich condensed anzufühlen.

Georgia/Verdana

Vieles im Internet ist leichter zu lesen – dank dieser beiden.

Knockout

Kein Hitparadenstürmer wie die Gotham, aber gestaltet zu einer Zeit als H&FJs Arbeiten weniger steril waren und dafür persönlicher. Eine sehr historische Familie, die sich gut in modernes Design einfügt.

Bickham

Der erste Script-Font, der erfolgreich Ligaturen und Alternates einsetzte, um natürlicher zu wirken. Was Bickham Script berührt, wirkt garantiert erstklassig.

Klavika

Klavika ist ein Arbeitspferd mit mechanischem Flair, dabei sauber und nie kalt.

Interstate

So wie Albert-Jan Pool mit seiner FF DIN, zeigt Tobias Frere-Jones mit Interstate, dass traditionelle Buchstabenformen, die allen vertraut sind, durchaus eine erfolgreiche professionelle Schrift ergeben können.

Helvetica

Vielleicht die überstrapazierteste Schrift der Welt, aber dafür mit Sicherheit auch die perfekteste.

(Quelle: 100besteschriften.de)



Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Für Fragen und Anregungen zu unseren Fontlisten benutze bitte diesen Diskussionsstrang im Forum.

Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung