Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Georgia von Matthew Carter

Daten zur Schrift

Matthew Carter

Foundry: Microsoft

erschienen: 1996

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua statisch

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Georgia ist eine von Matthew Carter entwickelte Barock-Antiqua. Die Arbeit an der Schrift begann 1993 und die Schrift erschien 1996 in einer von Tom Rickner bildschirmoptimierten Version in 4 Schnitten als Teil von Microsofts Kollektion »Core Fonts for the Web«.

Waren die ersten skalierbaren Systemschriften noch Adaptionen von Druckschriften, so ging Matthew Carter bei der Entwicklung der Verdana und Georgia speziell von der Bildschirmanwendung aus. Im Ergebnis entstanden Systemschriften, die auch in kleinen Graden besonders gut lesbar sind. Bis zur Etablierung der vollwertigen Fonteinbettung waren Verdana und Georgia daher beliebte Schriften für Webseiten.

Der Ausbau der Schnitte und Zeichen ist bei der Georgia ganz auf den typischen Systemfont-Einsatz abgestimmt. Um auch darüber hinaus eingesetzt werden zu können, erschien 2011 eine Georgia Pro mit weiteren Strichstärken und Weiten, Kapitälchen, OpenType-Features und einem Glyphenumfang von 856 Zeichen. Auch ein Versal-Eszett ist enthalten.

Download-Links für die Georgia

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3686

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann
Bearbeitungen: BerndH R::bert

Letzte Bearbeitung: von R::bert

Ähnliche Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Lieblingsschriften von Stephen Coles 1990er-Jahre-Schriften Systemfonts von Windows Systemfonts des Mac OS Sprachunterstützung griechisch

Georgia ist/war Hausschrift von:

Facebook Re/Code


bearbeitet von R::bert


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung