Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Cabrito Didone von Jeremy Dooley

Daten zur Schrift

Jeremy Dooley

Foundry: Insigne

erschienen: 2016

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua statisch

Schriftsippe? Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

Cabrito Didone ist eine Familie aus der Cabrito-Schriftsippe von Jeremy Dooley. Diese umfasst außerdem die Familien Cabrito, Cabrito Semi, Cabrito Sans und Cabrito Inverto. Alle Familien sind gut ausgebaut: Es liegt jeweils ein Satz mit Normal-, Condensed- und Extended-Schnitten vor, und zwar in Strichstärken von Light, Book, Regular, Medium, Demi bis hin zu Bold (für einige Familien auch Thin und Extra Bold), natürlich inklusive der passenden Kursiven. Für viele Buchstaben gibt es alternative Zeichen. Auch Kapitälchen sind vorhanden. Ein Versal-Eszett wurde bislang leider nur bei der Cabrito eingebaut (und auch dort nur für die Versalien, nicht die Small Caps, und obendrein falsch kodiert – das soll allerdings laut E-Mail von Jeremy Dooley vom 2.5.2017 bei der Didone und der Sans so bald wie möglich behoben werden).

Download-Links für die Cabrito Didone

Download von myfonts.com

Download von insignedesign.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 743

Dieter Stockert Von Dieter Stockert
Bearbeitungen: Ralf Herrmann

Zugehörige Fonts




Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung