Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Comic Sans von Vincent Connare

Daten zur Schrift

Vincent Connare

Foundry: Ascender Corporation Microsoft

erschienen: 1995

Vertrieb: Kommerziell

Art: N/A

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Beitragsbewertung

Die Comic Sans von Vincent Connare entstand ursprünglich 1994 für die Sprechblasen der Software »Microsoft Bob«. Die Schrift wurde in der Folge mit vielen Microsoft-Anwendungen (z.B. Windows 95 Plus! Pack, MS Publisher, Internet Explorer) und schließlich dem Windows-Betriebssystem selbst ausgeliefert.

2010 erschien über Ascender eine Pro-Version in vier Schnitten und mit erweitertem Zeichenvorrat und typografischen Optionen (wie Schwungbuchstaben).

Download-Links für die Comic Sans

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 2554

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann
Bearbeitungen: Dieter Stockert R::bert

Letzte Bearbeitung: von R::bert

Ähnliche Fonts


Listen mit Alternativ-Schriften zur Comic Sans

Alternativen zur AG Schoolbook – Serifenlose für Lese- und Schreiblernende (beta) Alternativen zur Comic Sans – handschrift-inspirierte Serifenlose

Fontlisten mit dieser Schrift

Systemfonts von Windows Systemfonts des Mac OS Sprachunterstützung griechisch

Alphabet der Comic Sans

Comic Sans Pro


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung