Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Comic Sans von Vincent Connare

Daten zur Schrift

Vincent Connare

Foundry: Ascender Corporation Microsoft

erschienen: 1995

Vertrieb: Kommerziell

Art: N/A

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Beitragsbewertung

Die Comic Sans von Vincent Connare entstand ursprünglich 1994 für die Sprechblasen der Software »Microsoft Bob«. Die Schrift wurde in der Folge mit vielen Microsoft-Anwendungen (z.B. Windows 95 Plus! Pack, MS Publisher, Internet Explorer) und schließlich dem Windows-Betriebssystem selbst ausgeliefert.

2010 erschien über Ascender eine Pro-Version in vier Schnitten und mit erweitertem Zeichenvorrat und typografischen Optionen (wie Schwungbuchstaben).

Download-Links für die Comic Sans

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 2989

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann
Bearbeitungen: Dieter Stockert R::bert

Letzte Bearbeitung: von R::bert

Ähnliche Fonts


Listen mit Alternativ-Schriften zur Comic Sans

AG-Schoolbook-Alternativen Comic-Sans-Alternativen

Fontlisten mit dieser Schrift

Systemfonts von Windows Systemfonts des Mac OS Sprachunterstützung griechisch

Alphabet der Comic Sans

Comic Sans Pro


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung