Jump to content

Font-Wiki:
DTL Prokyon von Erhard Kaiser

Daten zur Schrift

Erhard Kaiser

Foundry: Dutch Type Library

erschienen: 2002

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Stichwörter

Beitragsbewertung

Eine Werkschrift sollte sie sein, aber einer eigenständigen Idee folgen, die sich klar von anderen Schriften dieser Kategorie unterscheidet. Von 1997 bis zur Erstveröffentlichung 2002 arbeitete Erhard Kaiser an diesem Konzept. Benannt wurde das Ergebnis nach dem hellsten Stern im Sternbild des kleinen Hundes.

Auffällige Merkmale dieser modernen Grotesk sind das Fehlen von Spornen sowie die geschwungenen diagonalen Striche.

ccs-1-0-25540600-1387970522_thumb.gif

ccs-1-0-89731600-1387970537_thumb.gif

Die Prokyon-Familie ist in drei Strichstärken (regular, medium, bold) und zwei Weiten (normal und schmal) als Standard- oder Pro-Version verfügbar.

Download-Links für die DTL Prokyon

Statistik/Quellen

Aufrufe: 8784

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts

Fontlisten mit dieser Schrift

DTL Prokyon ist/war Hausschrift von:

Die DTL Prokyon in Anwendung als Hausschrift bei Evonik





<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung