Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Ernst 55

Daten zur Schrift

Foundry: FontShop

erschienen: 2012

Vertrieb: kein Vertrieb

Art: N/A

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Stichwörter

Beitragsbewertung

Ernst, einer der Protagonisten der Werbekampagne einer großen deutschen Bank, lernte erst mit 55 Jahren Schreiben und Lesen. Die Kampagne erzählte im Frühjahr 2012 seine Geschichte und davon wie er sich fühlte, als er den ersten Brief seines Lebens an seine Tochter schreiben konnte.

Die Berliner Agentur Heimat digitalisierte die Handschrift und entwickelte in Kooperation mit FontShop die »Ernst 55«. Für die ersten 7500 Downloads des Freefonts spendete die Bank je 1 Euro an die Selbsthilfegruppe, der Ernst angehört. Begleitet wurde die Aktion von Berichten in verschiedenen Medien.

»Ernst 55« ist eine charmante, leicht wackelige Handschrift in Blockbuchstaben und umfasst alle Zeichen, die auf einer normalen Tastatur aufgedruckt sind. Die Schrift konnte für die Dauer der Aktion kostenlos heruntergeladen werden. Mittlerweile ist die zugehörige Website und der Download jedoch nicht mehr verfügbar.

Download-Links für die Ernst 55

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1828

Kathrinvdm Von Kathrinvdm
Bearbeitungen: Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Handschriften

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung