Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
FS Lola von Phil Garnham

Daten zur Schrift

Phil Garnham

Foundry: Fontsmith

erschienen: 2009

Vertrieb: Kommerziell

Schrifmuster aufrufen (extern)

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Beitragsbewertung

Die FS Lola wurde 2009 gestaltet von Phil Garnham.

Er bezeichnet sie als »Transgender Font«, da sie eine unverwechselbare, individuelle Kombination männlicher und weiblicher Qualitäten aufweise. FS Lola wurde entworfen für vielseitige Anwendungen in großen und kleinen Schriftgraden.

Die Schrift unterstützt 44 Sprachen und ist in folgenden Schnitten erhältlich:

light, light italic, regular, regular italic, medium, medium italic, bold, bold italic, extrabold, extrabold italic

Die FS Lola ist auch als Webfont erhältlich.

Download-Links für die FS Lola

Download von fontsmith.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3565

Kathrinvdm Von Kathrinvdm

Fontlisten mit dieser Schrift

Schriften mit Elefanten-g

FS Lola ist/war Hausschrift von:

NICI



Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung