Jump to content

Font-Wiki:
Futura Now von

Daten zur Schrift

Paul Renner Steven R. Matteson Terrance Weinzierl Edwin W. Shaar Juan Villanueva

Foundry: Monotype

erschienen: 2020

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua geometrisch

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

  • Gefällt 1

Die Futura Now von Monotype ist eine 2020 erschienene, umfangreiche Neubearbeitung der Futura von Paul Renner. Es gibt 37 neu entwickelte Schnitte, zum Beispiel ergänzende Strichstärken im Headline- und Textbereich, Script- und Display-Designs, sowie dekorative Varianten: Kontur, Inline, Shadow oder ein Füll-Schnitt für Halbton-Ebenen-Effekte. Weiterhin gibt es neue leichterer Schnitte und Unterfamilien für optische Größen. Als herkömmliche OpenType-Fonts kommt die Familie nun auf über 100 Schnitte mit über 600 Glyphen. Daneben steht die Futura Now auch in Form von variablen Fonts zur Verfügung. 

 

Download-Links für die Futura Now

Statistik/Quellen

Aufrufe: 455

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Versionen

Listen mit Alternativ-Schriften zur Futura Now





<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
<p>Die gebrochene Schrift Wiking zum kostenlosen Download …</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung