Jump to content
Postkarten-ABC zum Sammeln oder Verschenken …

Font-Wiki: Galathea von Hans R. Heitmann

Daten zur Schrift

Hans R. Heitmann

Foundry: Berthold Direct Corp. H. Berthold AG Monotype

erschienen: 1990

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Stichwörter

Die Galathea von Hans Heitmann stammt aus dem Jahr 1990. Die Schriftfamilie folgt dem Duktus einer Antiqua-Schrift, ohne jedoch tatsächlich Serifen zu besitzen. Die vier Strichstärken mit Kursiven besitzen eine westeuropäische Belegung und sind heute über Monotype verfügbar. 

Links für die Galathea

Statistik/Quellen

Aufrufe: 344

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift






Unsere Partner

Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Beliebte Typografie-Einsteiger-Bücher gibt es vom Verlag Hermann Schmidt Mainz.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.