Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Helvetica Now von Charles Nix Jan Hendrik Weber Max Miedinger

Daten zur Schrift

Max Miedinger Charles Nix Jan Hendrik Weber

Foundry: Monotype

erschienen: 2019

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua statisch

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 4

Stichwörter

Beitragsbewertung

  • Gefällt 2

Mit der Helvetica Now erschien 2019 eine weitere Bearbeitung des Klassikers Helvetica. Die Helvetica Now zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass sie in drei optischen Größen (Micro, Text and Display) mit bis zu 10 Strichstärken erhältlich ist. In der Summe kommt die Familie auf 48 Schnitte. 

Erstmals für die Helvetica erhältlich sind auch Alternativbuchstaben wie ein l mit Fuß, um Versal-I und Minuskel-l besser unterscheiden zu können. Weitere Varianten gibt es für a, u, R und G. 

Download-Links für die Helvetica Now

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1084

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann
Bearbeitungen: R::bert

Letzte Bearbeitung: von R::bert

Versionen


Fontlisten mit dieser Schrift

Statische Alternativen zur Helvetica – neutrale bis charakterstarke Serifenlose Alternativen zur AG Schoolbook – Serifenlose für Lese- und Schreiblernende (beta) Statische Schriftfamilien mit optischen Größen bzw. Displayschnitten

  • Gefällt 2
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung