Jump to content
Postkarten-ABC zum Sammeln oder Verschenken …

Daten zur Schrift

Miriam Surányi Rainer Erich Scheichelbauer

Foundry: Schriftlabor

erschienen: 2018

Vertrieb: Kommerziell

Art: N/A

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Mit ihren gerundeten Endungen erinnern die weichen Bögen der Lawabo an die Formen von Badezimmerkeramik. Die war auch namensgebend: Das lateinische ›lavabo‹ (wörtl. ›ich werde mich waschen‹) ist im Französischen und vielen anderen Sprachen das gebräuchliche Wort für die Waschmuschel. 

Die Schriftfamilie besteht aus sechs Strichstärken mit Kursiven. 

Links für die Lawabo

Statistik/Quellen

Aufrufe: 589

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann Phoibos





Unsere Partner

Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Eine neues Portal, das die Schriftmuster der Welt sammelt und in einer Datenbank verfügbar macht.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.