Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Mikado von Hannes von Döhren

Daten zur Schrift

Hannes von Döhren

Foundry: HVD Fonts

erschienen: 2013

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Beitragsbewertung

Die Mikado ist eine locker-verspielte Groteskschrift von Hannes von Döhren. Das breit laufende Grundskelett erinnert an dessen zuvor erschienene Pluto-Schriften. Der schwankende Strichstärkenverlauf und die abgerundeten, in verschiedenen Winkeln abgeschnittenen Strichenden geben der Mikado jedoch die gewünschte freundlich-verspielte Anmutung. Die Familie ist in sechs Strichstärken (jeweils mit Kursiven) ausgebaut. Die Schnitte verfügen über 472 lateinische Glyphen.

Download-Links für die Mikado

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1957

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Schaugrößen-Schriften für Kinderbücher

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Logotypia Pro – Für Logos und Überschriften
Logotypia Pro – Für Logos und Überschriften
Logotypia Pro – Für Logos und Überschriften
Logotypia Pro – Für Logos und Überschriften
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung