Jump to content
Ein Wochenend-Workshop mit Tobias-David Albert in der Pavillon-Presse Weimar. Nur 10 Plätze verfügbar.

Font-Wiki: Nitti Grotesk von Pieter van Rosmalen

Daten zur Schrift

Pieter van Rosmalen

Foundry: Bold Monday

erschienen: 2014

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua statisch

Schriftsippe? Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Kurz nachdem Nitti, eine statische Monospaced, weltweite Beachtung durch den prominenten Einsatz im erfolgreichen Textprogramm iA Writer genoss, fragten Information Architects (Entwickler der App) nach einer proportionalen Ergänzung des dicktengleichen Screenfonts. So entwarf Pieter van Rosmalen die statische Serifenlose Nitti Grotesk, welche 2013 erstmals im iA Writer zur Anwendung kam und seit Januar 2014 bei Bold Monday erhältlich ist.

Einige Merkmale:

  • Elf Strichstärken (hairline bis ultra) davon sieben mit Kursivschnitten (light bis black)
  • Proportionale und dicktengleiche Versalziffern
  • Pfeile
  • Einfaches a und g als Alternative

Download-Links für die Nitti Grotesk

Statistik/Quellen

Aufrufe: 4539

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

R::bert Ralf Herrmann Dieter Stockert

Zugehörige Fonts

Ähnliche Fonts

Fontlisten mit dieser Schrift

Schriftmuster

Einsatz als Screenfont bei iA Writer






Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Great Design Assets Just Got Affordable
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
Hier beginnt deine kreative Reise.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
  • Letzte Bearbeitungen

    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
  • Details zum Erstellen von Font-Wiki-Einträgen gibt es in diesem FAQ-Artikel

Wayfinding Sans: optimale Lesbarkeit für Beschilderungssysteme
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.