Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Quinoa von Christian Thalmann

Daten zur Schrift

Christian Thalmann

Foundry: Catharsis Fonts

erschienen: 2016

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 6

Stichwörter

Beitragsbewertung

  • Gefällt 1

Die Quinoa des Schweizers Christian Thalmann ist eine Display-Schrift, die humanistische und geometrische Züge gleichermaßen zu vereinen sucht. Der Ausbau der Schnitte und der unterstützten Sprachen gestalten sich vergleichsweise üppig: Die aktuell 90 Schnitte unterstützten eine erweiterte lateinische Belegung, kyrillisch, griechisch, hebräisch, arabisch und armenisch. 

Die Schrift besteht aus drei Unterfamilien (Quinoa, Quinoa Titling und Quinoa Round) in jeweils sechs Strichstärken. 

Download-Links für die Quinoa

Download von myfonts.com

Download von fontspring.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 625

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Geometrische Alternativen zur Gotham

bearbeitet von Ralf Herrmann


  • Gefällt 1
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Letzte Bearbeitungen

Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung