Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Retina von Tobias Frere-Jones

Daten zur Schrift

Tobias Frere-Jones

Foundry: Frere-Jones

erschienen: 2016

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Versaleszett: Ja

Schrifmuster aufrufen (extern)

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Beitragsbewertung

  • Gefällt 2

Retina ist die zweite große Schriftveröffentlichung aus dem Hause Frere-Jones nach Aus von Hoefler & Frere-Jones. Die Retina ist eine eher unscheinbare humanistische Serifenlose, die eher durch ihren großen Ausbau und die Sonderschnitte für kleine Grade bzw. schlechte Darstellungsbedingungen besticht. 

Die Standard-Version ist in sieben aufrechten und kursiven Schnitten in drei Weiten erhältlich. Die MicroPlus-Version ist in fünf aufrechten und kursiven Schnitten in drei Weiten erhältlich. Die MicroPlus-Schnitte weisen bewusste Übertreibungen der Form auf, um auch in besonders kleiner Darstellung und/oder besonders schlechten Darstellungsbedingungen lesbar zu bleiben. Außerdem nehmen die Buchstaben in allen Strichstärken exakt den gleichen Raum ein. 

Download-Links für die Retina

Download von frerejones.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1328

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Dynamische Alternativen zur Verdana – neutral bis technisch wirkende Serifenlose

  • Gefällt 2
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung