Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Symphonie von Imre Reiner

Daten zur Schrift

Imre Reiner

Foundry: Bauersche Gießerei

erschienen: 1938

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua Schreibschrift

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Beitragsbewertung

Die Symphonie (später Stradivarius genannt) von Imre Reiner erscheint 1938 bei der Bauerschen Gießerei. »Eine aus kalligraphischen Elementen komponierte Schrift von reicher, musikalischer Bewegtheit« heißt es im Schriftmuster. Die Schrift kombiniert schwungvolle kalligrafische Großbuchstaben mit eher strengen, schrägliegenden Kleinbuchstaben. Letztere haben ebenfalls Schreibschriftcharakter sind jedoch unverbunden und fallen durch ihre überdurchschnittlich großen Oberlängen auf.

Eine Digitalisierung aus dem Jahr 1993 ist von GroupType (einem Label des amerikanischen Schriftanbieters FontHaus) erhältlich.

 

Download-Links für die Symphonie

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3270

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Deutsche Reklame- und Schildermalerschriften des 20. Jahrhundert 1930er-Jahre-Schriften

Originalschriftmuster der Bauerschen Gießerei

bearbeitet von Ralf Herrmann


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Askan von Hoftype. Neu auf MyFonts.
Askan von Hoftype. Neu auf MyFonts.
Askan von Hoftype. Neu auf MyFonts.
Askan von Hoftype. Neu auf MyFonts.
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung