Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Unitext von Jan Hendrik Weber

Daten zur Schrift

Jan Hendrik Weber

Foundry: Monotype

erschienen: 2018

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Unitext von Jan Hendrik Weber erschien 2018 über Monotype. Der Designer beschreibt sie also Neo-Grotesque. In Details wie dem »e« und dem tropfenförmigen »a« erinnert die Schrift an den Klassiker Antique Olive, ist aber im Gesamtbild nicht so expressiv ausgebaut.  Die Familie verfügt über sieben Strichstärken mit Kursiven in Oblique-Optik. In den über 500 Glyphen steckt eine erweiterte lateinische Belegung. 

Download-Links für die Unitext

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 620

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann ()

Fontlisten mit dieser Schrift

Stars 2018 – Nominierung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung