Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Weltfraktur von Lorenz Reinhard Spitzenpfeil

Daten zur Schrift

Lorenz Reinhard Spitzenpfeil

Foundry: Ludwig & Mayer

erschienen: 1910

Vertrieb: Kommerziell

Formprinzip: Gebrochene Schrift

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

  • Gefällt 1

Die Weltfraktur von Lorenz Reinhard Spitzenpfeil erschien 1910, auf der Höhe des Antiqua-Fraktur-Streites im deutschsprachigen Raum. Spitzenpfeil suchte die Lösung dieses Streites in einem Kompromiss: die Verwendung der Antiqua mit Zeichenvorrat und Satzregeln der Fraktur und der Anpassung der Fraktur an die Lesegewohnheiten der Antiqua. Die so entstandene Weltfraktur sollte, wie der Name sagt, auf der ganzen Welt les- und einsetzbar sein. 

Die Weltfraktur erschien in einem normalen und einem halbfetten Schnitt bei Ludwig & Mayer. Digitalisierungen sind nicht bekannt. 

Download-Links für die Weltfraktur

Statistik/Quellen

Aufrufe: 143

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Gebrochene Schriften Frakturschriften

  • Gefällt 1
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung