Jump to content

Eine Schrift liegt in den Versionen Single und Family vor – was ist der Unterschied?


Ralf Herrmann

Diese Versionen unterscheiden sich lediglich in der internen Fontbenennung.

Die Family-Versionen sind stilverlinkt. So kann man vor allem in Office-Anwendungen leicht auf die Schnitte Kursiv und Fett zugreifen, indem man die entsprechenden Button drückt. Im Fontmenü tauchen diese Schnitte dann jedoch nicht auf.

Bei der Single-Version haben alle Schnitte einen eigenen Font-Familiennamen und tauchen jeweils als »eigene Familie« im Fontmenü auf.


Zugehörige Fach-Artikel:



<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung