Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Wie werden die unterschiedlichen Formen von a und g bezeichnet?


Ralf Herrmann

Buchstaben wie a und g können in unterschiedlichen Gestaltungsprinzipien auftreten. Üblicherweise beschreibt man diese Unterscheidung durch den Zusatz »einstöckig«, »zweistöckig« usw.

Jedoch ist nicht immer klar, welche Teile eines Buchstabens tatsächlich das »Stockwerk« ausmachen sollen und daher werden die Begriffe auch immer wieder falsch verwendet bzw. verstanden. Die folgenden Grafiken veranschaulichen die »Stockwerke der Buchstaben« und die daraus abgeleiteten, empfehlenswerten Bezeichnungen:

Einstöckiges a

(Englisch: single-storey a)

ccs-1-0-59760100-1411300108_thumb.png

Zweistöckiges a

(Englisch: Double-storey a)

ccs-1-0-94527300-1411300106_thumb.png

Zweistöckiges g

ccs-1-0-74392800-1411300107_thumb.png

Dreistöckiges g

(Englisch: Binocular g)

ccs-1-0-52914600-1411300109_thumb.png


  • Gefällt 2


FDI Wiking jetzt kostenlos laden und nutzen …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.