Jump to content

Verkehrsschriften-Wiki-Artikel


RobertMichael

Empfohlene Beiträge

wie wärs mal mit einem typo-wiki eintrag über die diversen

verkehrsschriften

Gerne.

Wir können ja hier mal eine Liste von Ländern und zugehörigen Schriften sammeln.

Ich fang mal an:

Deuschland - DIN Mittelschrift/Engschrift

USA/Kanada/Australien/Spanien/Niederlande ("ANWB")/Neuseeland - Highway Gohtic

USA/Kanada (neu) - Clearview

Norgwegen - Trafikkalfabetet

Großbritannien - Transport, Motorway

Schweden/Finnland - Tratex

Bitte weitermachen …

Link zu diesem Kommentar
Aber doch sicher nicht NUR die Engschrift-Varianten oder etwa doch?

Naja, auf den Verkehrsanzeigern schon, glaube ich. Aber jetzt ist es mir zu kalt und zu finster draußen um das zu prüfen. Morgen, okay?

Link zu diesem Kommentar

Da fällt mir doch ein: Microboy hat doch mal vor gar nicht langen Zeiten eine Anfrage danach gestellt. Und Richard Hards hat sogar das BGBl (als PDF) herausgesucht. Da steht in klassischem hiesigem Beamtendeutsch: »§ 8. Für Aufschriften auf Straßenverkehrszeichen sind Schriftzeichen nach der Anlage 8 zu verwenden.«. Flinken Fingers sucht man dann Anlage 8 und findet dann (auf S. 23) eine Schrift, die der Engschrift täuschend ähnlich sieht, daneben eine breitere Variante, die völlig überraschenderweise »Breitschrift« heißt. Und weil ja hier das Glaubensbekenntnis »Vurschrift is Vurschrift« mehr gilt, als die 10 Gebote, glaub ich nicht, dass ich mich morgen noch überzeugen muss.

Aber zur vorläufigen Sicherheit stell ich hier noch das Bild von Microboy zur Verfügung (ich hoffe ich darf das):

ausfahrt_5830.jpg

Link zu diesem Kommentar

Ich könnte mich schon wieder so aufregen. Da kassieren die ein Heidengeld für so ein Schild, und dann basteln sie auch noch Abstände um das Divis herum. Jedem Lehrling würde man das um die Ohren hauen.

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel
Ich könnte mich schon wieder so aufregen. Da kassieren die ein Heidengeld für so ein Schild, und dann basteln sie auch noch Abstände um das Divis herum. Jedem Lehrling würde man das um die Ohren hauen.

Es erhöht bei schnellem Daraufzufahren aber die Lesbarkeit. Und das sollte die ersten 98% eines Verkehrsschildes leisten. 1 % darf dann korrekt sein. Ein weiteres % sogar noch schön :lol:

Link zu diesem Kommentar
Es erhöht bei schnellem Daraufzufahren aber die Lesbarkeit.
Überhaupt nicht. Sonst müßte man ja auch die anderen Buchstaben grob sperren. Außerdem: Es verwirrt und lenkt vom Verkehr ab, weil man die ganze Zeit darüber nachdenken muß, ob das nun falsche Abstände sind und das Schild auf ein VIP-Center hinweisen soll, oder ob die Abstände stimmen und das Divis eigentlich ein zu kurz geratener Gedankenstrich ist, so daß das Schild auf die Mitte eines (aber welches?) VIPs hinweist. Und was wäre dessen Mitte? Das Herz? der Bauch? Über solchen Überlegungen verpaßt man die Abfahrt, landet in der Leitplanke oder fährt auf vorausfahrende Fahrzeuge auf. Grober Unfug ist das.
Link zu diesem Kommentar
Gast bertel
Es erhöht bei schnellem Daraufzufahren aber die Lesbarkeit.
Überhaupt nicht. Sonst müßte man ja auch die anderen Buchstaben grob sperren. Außerdem: Es verwirrt und lenkt vom Verkehr ab, weil man die ganze Zeit darüber nachdenken muß, ob das nun falsche Abstände sind und das Schild auf ein VIP-Center hinweisen soll, oder ob die Abstände stimmen und das Divis eigentlich ein zu kurz geratener Gedankenstrich ist, so daß das Schild auf die Mitte eines (aber welches?) VIPs hinweist. Und was wäre dessen Mitte? Das Herz? der Bauch? Über solchen Überlegungen verpaßt man die Abfahrt, landet in der Leitplanke oder fährt auf vorausfahrende Fahrzeuge auf. Grober Unfug ist das.

stimmt, für Typografen ist der Straßenverkehr wohl nicht gedacht. Besser zu Hause bleiben und Punzen ausstechen :lol:

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank, Ralf.

Bleibt zu hoffen, dass nicht irgendein EU-Beamter auf die Idee kommt, das könne man so doch nicht lassen und einen Eurotraffikfont in Auftrag gibt ...

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Der komplette Kurs zu OpenType-Funktionen in Indesign jetzt bei Udemy.
Der komplette Kurs zu OpenType-Funktionen in Indesign jetzt bei Udemy.
Der komplette Kurs zu OpenType-Funktionen in Indesign jetzt bei Udemy.
Der komplette Kurs zu OpenType-Funktionen in Indesign jetzt bei Udemy.
Der komplette Kurs zu OpenType-Funktionen in Indesign jetzt bei Udemy.
Der komplette Kurs zu OpenType-Funktionen in Indesign jetzt bei Udemy.
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung