Jump to content
Typografie.info
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Kathrinvdm

Fundstücke aus dem Designbereich

Empfohlene Beiträge

catfonts

Aber die Audi-Ringe stehen beim Abstand noch viel zu eng!                     2               Meter                 Abstand               !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

Ich bin ja immer schon froh, wenn das Überholen meines Fahrrads durch einen Audi nicht so ausgeht wie das Audi-Logo im Originalzustand aussieht ...

Vielleicht sollte ich ein Schild an den Gebäckträger hängen:

"1,5 - 2 m, oder ich huste ihnen was!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Callelulli
vor 20 Stunden schrieb Þorsten:

Was soll man auch machen außer Schilder schreiben?

Steine bemalen und beschreiben! Das ist unsere Familienbeschäftigung. Die Steine werden dann am Wegesrand liegen gelassen. Wir freuen uns im Stillen über die Finder.

 

Für die Lachgesichter haben wir ein Buch von @Norbert P konsultiert! :-P

20200406-17_28_041.jpg.b7eeb8701ff202bc940624625ceb92bc.jpg20200406-17_25_182.jpg.3dc1effc9e8a6d2701f227585c66114b.jpg

20200406-17_26_343.jpg.7bb66884d8b2060eb811380bc5eb86bb.jpg

20200406-17_27_214.jpg.c8d3020e38be6de2169ed41f6f07e8a7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Neulich beim Spaziergang: "Schau, Papa, da jemand den Mut verloren!" 

 

:cheer:

  • lustig! 6
  • Clever! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Norbert P
vor 2 Stunden schrieb Callelulli:

Lachgesichter

Habe ich wiedererkannt!

Apropos Steine: Ich hätte jetzt übrigens gerade fast fertig werden sollen mit einem Steine-Monster-Buch – aber da diesen Sommer wohl eh kaum jemand an den Strand oder sonstwohin zum Steinesammeln fährt, hat der Verlag es jetzt vernünftigerweise ins nächste Jahr geschoben – und ich komme über Ostern doch etwas früher ins Bett.

 

Etwas voreilige Eigenwerbung:

81y0wJpLBML.jpg.7ede18243d5a7b2a3edd91de4ab32fd8.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Och, um unser demnächst 100 Jahre altes Haus herum liegen jede Menge solcher Steine herum – ein Ergebnis eines Jahrhunderts Vorgartengestaltung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

EDF716FF-A643-45B3-B28A-0992BD0C4ABC.jpeg.ccea12bb20205845d8998639db6b0b5b.jpeg

 

Das App-Icon als Hinweisschild. :nicken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten
Am 10.4.2020 um 18:34 schrieb Microboy:

Das [McDrive-]App-Icon

Immer wenn ich an einem McDrive vorbei komme, muss ich schmunzeln.

 

💭  Weil Deutsche kein »th« können … :-P

 

 

Das Original heißt ja drive-through.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Phoibos
vor 1 Stunde schrieb Þorsten:

through

In einem Land, in dem man in Geschäfte geht, um wieder rauszufinden (Douglas), würde man through wohl zu wörtlich auffassen. Für uns wäre ein Drive-By oder Drive-Along deutlich logischer.
Jenseits dessen: Die sprachliche Frühförderung hat mir jeden Gedanken an dentale Frikative gründlich ausgetrieben (in den frühen Achtzigern gab es mal eine "Der lispelt, das muss weg"-Mode)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Auch wieder wahr. Sowas kommt vor, da kann man nicht vorsichtig genug sein mit dem Wayfinding-System!

car+into+mcdonalds.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Norbert P
vor 15 Minuten schrieb Þorsten:

nicht vorsichtig genug sein

Wieso? ... wenn das ein Drive In ist, hat er ja alles richtig gemacht.

BTW: Drive By klingt mir ein wenig zu kriminell ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Phoibos
vor 5 Minuten schrieb Norbert P:

kriminell

Naja, wenn Du bedenkst, was das lecker Zeug so mit Deinem Körper anrichtet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten
vor 9 Stunden schrieb Norbert P:

Wieso? ... wenn das ein Drive In ist, hat er ja alles richtig gemacht.

Gibs zu: du warst der Deutsche, der Douglas für einen Irrgarten hielt!  ;-)  scnr :aschehaupt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Kunz
vor 1 Stunde schrieb Þorsten:

Gibs zu: du warst der Deutsche, der Douglas für einen Irrgarten hielt!

Was heißt hier: der Deutsche?! Ich möchte nicht wissen, wieviele Deutsche Come in and find out missverstehen.

 

Apropos: Wissenschaftler haben herausgefunden — sind dann aber wieder rein gegangen. :mrgreen:

  • Gefällt 1
  • lustig! 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

bildschirmfoto2020-0545ja9.png

 

Die Bauern unter euch wissen, dass ich grad an einer Broschüre über Raps sitze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Andrea Preiss

Ist das das bayrische Pendant zum schwäbischen Halbdackel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

Linke oder rechte Hälften?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

1942928614_Bildschirmfoto2020-05-26um13_46.49Kopie.jpg.a0df053abfb12cc99f4b45e4377ab23d.jpg

Ich weiß gar nicht was ich lustiger finde ... den Titel oder die Beschreibung. :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Was ist denn ein "Wohnpark"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Na irgendwas wo du wohnen kannst und mindestens ein Baum in der Nähe steht. :lol:

 

Nachdem, was ich mitbekommen habe, ist das ein praktisch nichtssagendes Werbewort aus der Immobilien- und Bauindustrie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Ein Wohnpark ist eigentlich eine städtische Wohnanlage. Heute meist die Umschreibung für einen häßlichen Retortenstadtteil, Neubaugebiet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung