Jump to content
Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.

Typografisches Menü

Empfohlene Beiträge

pürsti

wenn der „vegetarische Kalbsbraten“ absurd ist, ist es der „Himbeerjoghurt“ schon lang. Für mich ist mit „vegetarischer Kalbsbraten“ eindeutig und unverlogen erklärt, was ich zu erwarten hab.

Link zu diesem Kommentar
Þorsten

Ich bin mit Kollegen schon vor 15 Jahren oft und gern in ein vegetarisches Thai-Restaurant gegangen. Von der Speisekarte ist es gar nicht also solches zu erkennen, denn die enthält Seiten für Gerichte mit »Chicken«, »Pork«, »Beef«, »Fish« usw. usf. Diese Gerichte haben mich allerdings nie überzeugt; die Fleischimitationen waren immer irgendwie komisch. Die imitatfreien Gerichte (von der »Vegetable«-Seite) waren und sind hingegen fantastisch. Ich habe z.B. nie so leckere Aubergine gegessen wie dort. Aber mittlerweile soll sich da ja einiges getan haben. Vielleicht sollte ich es mal wieder versuchen.

 

Jetzt ist hier bei mir Mittag.

 

 

Link zu diesem Kommentar
109

War gestern zu einem Vegetarier-Geburtstgasfrühstück für die Kollegen eingeladen. Gab nur seltsame undefinierbare Pasten. :-(

Link zu diesem Kommentar
Pachulke

… was ja in Ordnung ist, solange da wenigstens »undefinierbare Paste« auf dem Etikett steht und nicht »fair gehandeltes Bio-Elch-Mousse vegetarisch«. ;-)

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar
Þorsten

Dann müsste auch Gänseleberpastete als »undefinierbare Paste« deklariert werden, denn so wirkt sie meist auf einen Neuling. Ist alles eine Frage der Gewöhnung.

Link zu diesem Kommentar
Pachulke

Wenn man sich den Anteil an Gänseleber und die sonstigen Zutaten ansieht, kommt man nicht umhin, Dir rechtzugeben. Ich habe hier gerade nur eine verschämt als »Leber-Pâté« verkaufte, im Untertitel aber immerhin als Pâté de Canard und Duck-Pâté, also doch irgendwie Entenpastete bezeichnete Masse zur Hand, die jedenfalls deutlich mehr Schwein als Ente enthält und deren Zusatzstoffe so formuliert sind, daß vieles im Unklaren bleibt. Das wird bei Gans wohl nicht ganz anders sein.

Link zu diesem Kommentar
109

Klar, aber sowas isst man nicht, wenn man mal was richtig leckeres gegessen hat. Viele Fleischprodukte erinnern eher an Katzenfutter :-S

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Elfen-Fraktur: Eine Schnurzug-Fraktur.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.