Jump to content
Typografie.info
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
draemmli

Beschriftungen von Schweizer Eisenbahnfahrzeugen, ca. 1900-1950

Empfohlene Beiträge

draemmli

Ich suche eine Schrift, die jener ähnelt, die im frühen 20. Jahrhundert in der Schweiz zur Beschriftung von Eisenbahnfahrzeugen, besonders Güterwagen, verwendet wurde.

 

post-32932-0-62467600-1446731080_thumb.p

 

Es scheint Unterschiede zwischen den SBB und Privatbahnen wie der BLS zu geben (Vergleiche "1" im obigen Bild), aber allgemein haben die damals verwendeten Schriften einen recht typischen, gemeinsamen "Charakter".

 

Es gibt Gemeinsamkeiten mit DIN 1451, welche ähnliche Anwendungsbereiche hatte, aber auch einige markante Unterschiede, z.B. bei E oder 7.

 

Vom "Gefühl" her stimmt Cervo Regular von Typeforge Studio recht gut, aber auch hier stimmen E, M oder 4 nicht.

 

Was könnte besser passen?

 

Hat vielleicht sogar jemand weitere Informationen zu den verwendeten Schriften und deren Geschichte?

 

Danke!

draemmli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Stötzner

Mit Verlaub, die Don weist sicherlich gewisse Ähnlichkeiten mit den Eisenbahnschriften auf, wie auch die DIN-Schriften.

Selbstredend darf man keine 1:1-Entsprechung erwarten, denn eine Industriebeschriftungsschablonenproduktion von 1920 oder 1950 hat mit einer Fontproduktion von 2000 oder 2015  erstmal gar nichts zu tun.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung