Jump to content

Banner Nachtlauf


Heike & Stefan

Empfohlene Beiträge

Heike & Stefan

Bild Nr. 12

  • nur noch 3 Läufer und die größer
  • alles in der Montserrat
  • Montserrat jetzt SemiBold (Optisch) und der Mond größer
  • Abstand r - ? korrigiert

Die Variante mit dem Mond überarbeite ich auch noch mal in die Richtung - Ziel also 2 Varianten.

Stundenlauf-12.jpg

Link zum Beitrag
SarahW.

@Heike & Stefan :

vor 2 Stunden schrieb SarahW.:

Was ich nicht ganz verstehe: du rückst die Überschrift ein, damit Facebook nichts abschneidet, den Text oben aber nicht?

Die Kombination dess Zusatztextes mit der Übrschrift+Störer finde ich noch etwas unrund.

Link zum Beitrag
Andrea Preiss

Warum mittelst du nicht endlich mal die Schrift im Störer aus? Die unterschiedlichen Abstände stören mich gewaltig :-o

Und Versalien sollte man leicht sperren, dann sind sie besser lesbar.

Link zum Beitrag
Gast Arno Enslin

@ Heike & Stefan

 

Die Läufer hatten die richtige Größe. Und auf den Versalsatz im Störer würde ich auch verzichten. Vielleicht solltest du dich doch besser auf dein eigenes Gefühl verlassen. Im Moment habe ich eher den Eindruck, als behinderten dich die Ratschläge. Ich finde es bei eigenen Projekten ganz hilfreich, mich regelmäßig zu fragen: Wäre das nicht mein Werk, sondern das eines anderen – würde es mir dann immer noch gefallen? Und irgendwie habe ich meine Zweifel, dass du den Störer in Bild Nr. 13 selbst besser findest.

 

Es macht jedenfalls keinen Sinn anzufangen, alle möglichen Variationen mehr oder weniger zufällig zu produzieren, und sie uns dann nach Qualität sortieren zu lassen.

Link zum Beitrag
R::bert

Die Läufer finde ich jetzt zu groß, sorry! Hatte ja von x-Höhe zweite Zeile gesprochen und nicht Versalhöhe erste Zeile. :shock::-?

 

Beim Versalsatz im Störer braucht man etwas Fingerspitzengefühl. Kann sein dass Dir der Gemischtsatz weniger Probleme bereitet. Aber unserem Rat bzgl. optischer Ausrichtung der Zeile im Container kannst Du ruhig vertrauen. Oder willst Du Dir das zum Schluss aufheben?

Link zum Beitrag
Heike & Stefan

Bild Nr. 14 und 15

  • die Schrift im Störer gefällt mir so tatsächlich besser und ich habe sie ausgerichtet ...
  • Halbmond statt Vollmond
  • die Läufer wieder kleiner

Stundenlauf-14.jpg

Stundenlauf-15.jpg

Link zum Beitrag
Schnitzel

Ich glaube hier warst du schon mal weiter und für dein Projekt und deine Kenntnisse auf einem ganz guten Niveau, sicherlich hat der ein oder andere hier und da noch dran rumzuzuppeln, um es besser, professioneller und runder zu machen. Vielleicht sollte man aber auch die Kirche im Dorf lassen und sich damit zufrieden geben. Wenn du mehr können willst, solltest du mal über ein Design-Studium oder über eine entsprechende Ausbildung nachdenken :-?

Link zum Beitrag
Heike & Stefan
vor 16 Minuten schrieb Schnitzel:

Wenn du mehr können willst, solltest du mal über ein Design-Studium oder über eine entsprechende Ausbildung nachdenken 

Ganz sicher nicht mein Anspruch und deshalb frage ich hier ja auch so gern mal an und lasse mir helfen. Die Kirche im Dorf lassen, ist aber natürlich auch richtig. Es geht hier ja nicht um einen professionellen Auftrag wie bei Euch mit dem Ihr Euer Geld verdient.

Auf jeden Fall wieder einiges gelernt, mit der Bildquelle von Sarah einen super Tipp bekommen, und so sehr zufrieden.

Link zum Beitrag
Schnitzel
vor 1 Minute schrieb Heike & Stefan:

Es geht hier ja nicht um einen professionellen Auftrag

... und dafür sah es doch schon ganz gut aus :gimmifive:

Wenn du auf Zuruf irgendwo was verbesserst, reißt du hinten andere Baustellen auf. Das ist jetzt so viel Detailarbeit, wo man Gefühl für haben muss und das kommt eben aus Erfahrung, die wir hier nicht mal eben vermitteln können.

Link zum Beitrag
R::bert
vor einer Stunde schrieb Schnitzel:

Echt? Liegt aus meiner Sicht gleich auf mit Nr. 14/15 für welche ich mich im Zweifel jetzt auch entscheiden würde. Ansonsten gebe ich Dir recht. :-) An welchen Stellstrauben es immer noch hapert, kann man hier ja außerdem größtenteils nachlesen. Wir brauchen uns ja auch nicht dauernd wiederholen. :-|;-)

Link zum Beitrag
catfonts

Und was den "zu gelben" Mond anbelangt, das sehe ich persönlich gar nicht so. Schließlich steht er ja, egal ob das jetzt so eine Teleobjektiv-Szene ist, mit den deutlich riesigen Mond, als auch in dieser Mond-o-Variante steht der Mond ja sehr tief über dem Horizont, und da ist er eben tatsächlich recht gelb/orange, wie er ja auch in fast jedem Bericht über den aktuellen "Supermond" fast überall zu sehen war. Ich habe da grad' ein auch zum aktuellen Thema passendes Bild (von Bild :-) ) gefunden:

 

1.bild.gif

Link zum Beitrag
Schnitzel
vor 53 Minuten schrieb R::bert:

Echt? Liegt aus meiner Sicht gleich auf mit Nr. 14/15 für welche ich mich im Zweifel jetzt auch entscheiden würde.

Mein Kommentar und 14/15 wurden gleichzeitig gepostet :roll:

Mir gefällt die Schrift im Balken da nicht wirklich, da fand ich die kräftige vorher fast besser …

Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Mich stört immer noch der Mond als »o«. So klein wie im Forum (und dann wohl auch bei Facebook) sieht er für mich mehr nach Münze aus, aber auf einem Plakat ist das sicher anders. Der runde Mond muss aber wohl sehr wichtig sein, wenn er auf Biegen und Brechen da mit drauf soll. Man könnte von daher fast meinen, Ihr lauft nur bei Vollmond.

Link zum Beitrag
Gast Arno Enslin
vor 1 Stunde schrieb Dieter Stockert:

Mich stört immer noch der Mond als »o«. So klein wie im Forum (und dann wohl auch bei Facebook) sieht er für mich mehr nach Münze aus, aber auf einem Plakat ist das sicher anders.

Ich schrieb in einem älteren Beitrag schon, dass Menschen die scheinbare Größe des Mondes überschätzen. Bei dem Bildwinkel des menschlichen Auges wäre der Mond wahrscheinlich nur halb oder ein Drittel so groß wie in den Entwürfen, in denen das o durch den Mond ersetzt wurde. Ich habe die letzte totale Sonnenfinsternis in Deutschland mit einer 200mm-Optik auf 35mm-Film zu fotografieren versucht. Der Bildwinkel ist etwa vier mal kleiner als der des Auges (wobei der Bildwinkel des Schärfebereichs des Auges deutlich kleiner ist als der Gesamtwinkel). Trotzdem war die Sonne (und damit auch der Mond) auf dem Negativ nur etwa 2,5 mm groß. Deswegen hatte ich nicht mal versucht, davon eine Ausschnitsvergrößerung zu machen, weil das Ergebnis meinen Qualitätsansprüchen nicht genügt hätte.

 

Siehe auch Mondtäuschung auf Wikipedia.

 

Und in Bezug auf die Entscheidung für eine bestimmte Mondphase: Der Vollmond ist genauso wahrscheinlich wie jede andere Mondphase, wenn eine Phase einen Tag dauert. Die Sichel in Bild Nr. 15 möchte mein Unterbewusstsein eher mit Auge und Nase ergänzen als die Vollmond-Version. Ich weiß nicht warum, aber die Sichel-Version wirkt außerdem in Bezug auf die Größe unnatürlicher als die Vollmond-Version. D. h. ich neige dazu, die Größe der Sichel eher in Frage zu stellen als die des Vollmondes, obwohl der Durchmesser in beiden Versionen wahrscheinlich derselbe ist.

 

Edit: Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass die Erinnerung an den Vollmond im menschlichen Gedächnis präsenter ist als die Erinnerung an eine der anderen Phasen. Wüßten wir also nicht, dass einmal im Monat Vollmond ist, kämen wir bei einer Schätzung der Häufigkeit womöglich zu dem Schluss, dass öfter als einmal pro Monat Vollmond ist. Okay, das ist zugegebenermaßen sehr spekulativ; mit dem subjektiven Gefühl, an den Supermarktkassen immer in der längsten Warteschlange zu stehen, lässt sich das nicht vergleichen, weil in gewisser Weise die Erinnerung an den Mond genetisch eingebrannt ist. Aber ich will auch nur darauf hinaus, dass nichts gegen eine Vollmond-Version spricht. Der Vollmond wird nicht als etwas Unnatürliches oder Besonderes wahr genommen. Er fällt einfach nur auf.

 

Edit 2: Ich glaube also, dass die Sichelversion des Mondes kleiner sein müsste als die Vollmondversion. Die Sichelversion nehme ich bei der Größe in Entwurf Nr. 15 als viel zu groß wahr. Über die Vollmondversion mache ich mir in Bezug auf die Größe weit weniger Gedanken.

Link zum Beitrag
Heike & Stefan
vor 3 Stunden schrieb SarahW.:

Und wenns bewölkt ist, wird die Veranstaltung abgesagt. :lol:

Das mit dem Vollmond war auch die Kritik meiner Frau - Sie meinte das hat was von Vollmondparty :-)  Deshalb bei Bild 15 dann ja auch die Mondsichel ...

Link zum Beitrag
Heike & Stefan
vor 20 Minuten schrieb Arno Enslin:

In Bezug auf die Lage der Sichel habe ich auf die Schnelle nur das gefunden.

Die Sichel auf Bild 15 ist so aus einem Foto übernommen und damit muss die Position auch stimmen. Also nix gedreht oder verändert.

Link zum Beitrag
Gast Arno Enslin
vor 25 Minuten schrieb Heike & Stefan:

Die Sichel auf Bild 15 ist so aus einem Foto übernommen und damit muss die Position auch stimmen.

Wenn du ausschließen kannst, dass der Mond nicht in jenes Foto einmontiert wurde. Beliebig ist die Lage der Sichel jedenfalls nicht.

 

Aber Bernds Kommentar bezog sich auch nicht auf die Lage der Sichel, sondern auf die sichtbaren Sterne im Schatten, den der Mond auf sich selbst wirft. Habe ich jedenfalls so verstanden. D. h. im Mondschatten sind keine Sterne sichtbar.

 

Und wie gesagt: Gerade wenn der größte Teil des Mondes in seinem eigenen Schatten liegt, sieht man oft auch den durch den Erdschein beleuchteten Rest der „Scheibe“.

 

Edit: Hier ist noch ein schönes Foto vom durch die Erde beleuchteten Teil der „Mondscheibe“, der nicht im direkten Sonnenlicht steht.

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung