Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Plakat in Kleinauflage für Wettbewerb

Empfohlene Beiträge

melvin uspo

Hallo Freunde,

 

ich möchte mit einem meiner Plakatmotive an einem kleinen Wettbewerb teilnehmen. Pflicht bei diesem Wettbewerb ist es, dass das Plakat als A1 oder A0 Druck eingereicht wird. Die Auflage ist sehr klein, ich brauche eigentlich nur ein Plakat zum Einreichen und höchstens noch eins für mich selbst. Die Kosten für den Druck sollten 50€ möglichst nicht überschreiten.

 

Das Motiv für das Plakat ist 2 Farbig (rot und grün). Sonderfarben und ein gutes Papier wären schön, bei dem Budget aber wohl etwas schwierig.

 

 

Es wäre schon, wenn ihr mir eine Druckerei, bei der die Qualität stimmt, empfehlen könntet.

 

Vielen Dank und viele Grüße

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Geh zum Copyshop deines Vertrauens. Solange das keine Neonfarben, Metallicfarben etc. sind, ist die 4c- bzw. 6c-Umsetzung mittlerweile sehr gut. Wir zahlen hier 18 € netto für 1 Plakat DIN A0 auf 170 g/m² Bilderdruckpapier.

Link zu diesem Kommentar
TobiW

Keine Empfehlung sondern genau das Gegenteil: Ich habe neulich bei WIRmachenDRUCK Plakate plotten lassen (Auflage 5) und die Qualität war fürchterlich (abgesehen, davon dass die das flache Papier benutzt haben). Nach zurückschicken der Drucke haben Sie anstandslos die Kosten erstattet. Einen Nachdruck habe ich aus Termingründen nicht machen lassen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass mein Druckergebnis ne Ausnahme war … ist halt billig gewesen …

Link zu diesem Kommentar
melvin uspo
vor 2 Stunden schrieb bertel:

Geh zum Copyshop deines Vertrauens. Solange das keine Neonfarben, Metallicfarben etc. sind, ist die 4c- bzw. 6c-Umsetzung mittlerweile sehr gut. Wir zahlen hier 18 € netto für 1 Plakat DIN A0 auf 170 g/m² Bilderdruckpapier.

Mit den Copyshops in meiner Umgebung habe ich bisher leider immer nur mittelmäßige Erfahrungen gemacht. Vielleicht ist es noch mal einen Versuch wert.

 

vor 56 Minuten schrieb TobiW:

Keine Empfehlung sondern genau das Gegenteil: Ich habe neulich bei WIRmachenDRUCK Plakate plotten lassen (Auflage 5) und die Qualität war fürchterlich (abgesehen, davon dass die das flache Papier benutzt haben). Nach zurückschicken der Drucke haben Sie anstandslos die Kosten erstattet. Einen Nachdruck habe ich aus Termingründen nicht machen lassen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass mein Druckergebnis ne Ausnahme war … ist halt billig gewesen …

Danke für die Warnung. Über Wirmachendruck habe ich bisher auch immer nur Schlechtes gehört. 

Link zu diesem Kommentar
TobiW

Also ich hab bei denen Mal Magazine (digital) drucken lassen, die waren ganz ordentlich – also Preis/Leistung hat gestimmt. Ein Kunde von mir hat dort Briefbögen und VK mit Pantone-Farbe drucken lassen und die waren auch ok. Ich hatte bei den Plakaten jetzt auch keine Superqualität erwartet, aber das was ich da bekam war schlicht unbrauchbar … wie gesagt, kann auch nen Einzelfall gewesen sein.

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Ich hab bei WmD auch schon Visitenkarten und Briefpapier Offset drucken lassen, das hat alles prima gepasst. Reklamieren musste ich bei unserer eigentlich sehr zuverlässigen Haus- und Hofdruckerei auch schon, da ging es auch um Poster. Einen schlechten Tag haben sie wohl alle mal …

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Das ist jetzt total außer Konkurrenz, und liegt fürchterlich viele Jahre zurück. Damals hatte ich noch Pumpen gefertigt, und benötigte Messeplakate. An einen Copyshop, der so etwas kann, war damals noch gar nicht zu denken, genau so wenig an Online-Drucker die etwas in Auflage=1 zu fertigen bereit waren.

 

Und dann war da im Mediamarkt so eine Art Messestand von HP, wo ein HP-Mitarbeiter das ganze Spektrum der damals verfügbaren HP-Geräte vorführte, darunter auch ein A0-Tintenplotter mit damals einem 5-stelligem Preis.

 

Also den HP-Typ erst mal ausgefragt, welches Dateiformat für das Ding denn benötigt wird, und dann flux heim, mein Plakat als Postscript-Datei auf Diskette bekommen.

 

Dann hab ich den HP-Vorführer bekniet, statt der HP-Druckmuster mal einen Muster-Ausdruck einer Kundendati zu machen, weil das für eine eventuelle Anschaffung eines solchen Gerätes viel aussagekräftiger sei, als ein von HP für perfekte Ausgabe optimierten Beispielbildes.

 

Und so bekam ich damit meine Plakate für nass auf dem besten HP-Papier...

 

Messe.jpg.8b3e3d5eba74adf5d0c27b7be674a3d7.jpg

 

 

  • Gefällt 1
  • zwinkern 1
Link zu diesem Kommentar
Þorsten

Falls du noch auf der Suche bist, ruf mal hier (bei der Druckerei) an. Das ist eine seit Jahrzehnten etablierte Druckerei mit (seit kurzem) angeschlossenem Copyshop. Da hast du also das beste beider Welten: eine Profi-Druckerei mit Erfahrung, die sich (copyshoptypisch) auch Kleinstauflagen annimmt.

 

Ich habe da vor zwei Wochen wieder was drucken lassen und wurde vom Chef persönlich kompetent beraten und das Ergebnis war wunderbar.

Link zu diesem Kommentar
melvin uspo
Am 31.7.2017 um 01:57 schrieb Þorsten:

Falls du noch auf der Suche bist, ruf mal hier (bei der Druckerei) an. Das ist eine seit Jahrzehnten etablierte Druckerei mit (seit kurzem) angeschlossenem Copyshop. Da hast du also das beste beider Welten: eine Profi-Druckerei mit Erfahrung, die sich (copyshoptypisch) auch Kleinstauflagen annimmt.

 

Ich habe da vor zwei Wochen wieder was drucken lassen und wurde vom Chef persönlich kompetent beraten und das Ergebnis war wunderbar.

Das hört sich doch gut an. Danke!

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Graublau Sans Pro: eine vielseitige Schriftfamilie in 18 Schnitten
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.