Jump to content
Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.

De Aetna Neuinterpretation

Empfohlene Beiträge

RHoraczek

Aufmerksam auf die Schrift von Francesco Griffo für Pietro Bembos „De Aetna Angelum Chabrielem Liber“ bin ich erst durch diesen Forumsbeitrag zum Thema „Monotype übernimmt die Berthold-Schriften“ geworden. Davor hatte ich die Bembo – weder in der Variante der H. Berthold AG noch in jener der Monotype Imaging Holdings Inc. – wirklich auf dem Radar.

 

Neugierig geworden, nahm ich mir die Zeit und befasste mich etwas genauer mit der Geschichte dieser Schrift und den Unterschieden zwischen den vielen digitalen Varianten. Ich hab dafür sogar „De Aetna Angelum Chabrielem Liber“ gelesen, zumindest in der deutschen Übersetzung. Je öfter ich die verfügbaren, digitalen Schriftschnitte verglich desto mehr kam ich zur Auffassung dass die Berthold Bembo Griffos Arbeit aus dem Jahr 1496 am ähnlichsten ist. Leider scheint diese Schrift jedoch nicht mehr digital zu existieren und ich beschloss für meine Zwecke einen eigenen Font aus Bertholds Schriftmustern des Jahres 1992 zu digitalisieren. Den Zeichensatz dieses Schriftmusters habe ich als Basis meiner Version herangezogen und mit dem Arbeitstitel „De Aetna“ bezeichnet.

 

Die Arbeit am digitalen Zeichensatz hat mich derart begeistert, dass ich sie nun mit der Welt teilen möchte und Euch liebe Typografen um Euer Feedback bitte. Was haltet Ihr von meinem Entwurf, den ich Euch im reduzierten Zeichenumfang für eine Beurteilung zum Download zur Verfügung stelle? Eure professionelle und ehrliche Meinung ist mir sehr wichtig – noch hab ich nicht so viel Zeit in die Schrift gesteckt dass es schade d’rum wäre sie wieder zu löschen 😉 

 

Liebe Grüße, Rudolf

 

 

P.S. Als kleines Dankeschön für konstruktives Feedback plane ich eine Neuauflage von Pietro Bembos „De Aetna“ als Taschenbuch – dem modernen Äquivalent der Aldinen – zu verschenken. Der fertige Font steht Euch darüber hinaus unter der CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zum Download zur Verfügung, sobald er fertig ist.

DeAetna-Beta 1.otf

  • Gefällt 3
  • sehr interessant! 1
Link zu diesem Kommentar
Schwalbenkoenig

Gratuliere und Dankeschön. Beim ersten Blick über die Vorschau (MacOS) fällt auf, dass beim »Ä« was nicht passt … (siehe Screenshot). De-Aetna-Beta.png

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Diwarnai

Zwei Dinge sind mir aufgefallen:

– Das Dollarzeichen muss einen senkrechten Strich bekommen

– Die Versionen des A passen nicht (wie Schwalbenkönig schon angemerkt hat), in InDesign kommt es je nach Darstellungsgröße zur korrekten oder zu einer Outline-Darstellung.

 

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
R::bert

Ich bleibe am B hängen: Der Übergang vom Stamm in den Bogen wirkt  unten noch etwas zu dunkel für mein Empfinden. Und die Serife fällt wie beim E im Vergleich zu den anderen recht überdimensioniert aus.
 

Und ein großes ß wäre natürlich toll. Hier ein paar schöne Beispiele, wenn Du magst:


Aber Gratulation, dass Du soweit gekommen bist und vielen Dank für Dein Angebot!
 

bearbeitet von R::bert
  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
RHoraczek
vor 2 Stunden schrieb Schwalbenkoenig:

Gratuliere und Dankeschön. Beim ersten Blick über die Vorschau (MacOS) fällt auf, dass beim »Ä« was nicht passt … (siehe Screenshot). De-Aetna-Beta.png

Vielen Dank,
das werd ich mir ansehen. Bin sicher das lässt sich einfach lösen.

Link zu diesem Kommentar
Schwalbenkoenig
Gerade eben schrieb RHoraczek:

Vielen Dank,
das werd ich mir ansehen. Bin sicher das lässt sich einfach lösen.

So weit ich weiß, muss man einfach nur die Richtung der Vektoren in der Punze umkehren. Aber das können dir die Typedesigner sicher besser beantworten … 

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
RHoraczek
vor 1 Stunde schrieb Diwarnai:

Zwei Dinge sind mir aufgefallen:

– Das Dollarzeichen muss einen senkrechten Strich bekommen

– Die Versionen des A passen nicht (wie Schwalbenkönig schon angemerkt hat), in InDesign kommt es je nach Darstellungsgröße zur korrekten oder zu einer Outline-Darstellung.

 

Danke für den Hinweis,
wie erwähnt werd' ich mir  das mit dem "A" genau ansehen. Und ein senkrechter Dollar-Strich wird in der nächsten Variante auch dabei sein.

bearbeitet von RHoraczek
Link zu diesem Kommentar
RHoraczek
vor einer Stunde schrieb R::bert:

Ich bleibe am B hängen: Der Übergang vom Stamm in den Bogen wirkt  unten noch etwas zu dunkel für mein Empfinden. Und die Serife fällt wie beim E im Vergleich zu den anderen recht überdimensioniert aus.
 

Und ein großes ß wäre natürlich toll. Hier ein paar schöne Beispiele, wenn Du magst:


Aber Gratulation, dass Du soweit gekommen bist und vielen Dank für Dein Angebot!
 

Danke R::bert,
ich denke wenn ich die untere Serife des E und B kürzer mache und den Radius des inneren Übergangs vom Stamm zur Serife verringere könnt's etwas harmonischer werden – die Zurichtung wäre dann wahrscheinlich auch etwas einfacher…

Übrigens ein großes ß gibts schon in der Version des umfangreicheren Zeichensatzes an dem ich gerade arbeite. Aber das ist noch nicht in Stein gemeißelt: also vielen Dank für die Inspiration.

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
RHoraczek

Vielen Dank für Euer bisheriges Feedback, das mir sehr geholfen hat den Schriftentwurf der „De Aetna“ weiter zu bringen. Eure Anregungen habe ich alle in einem Update der Schrift-Datei zusammengefasst, die Euch wieder zum Download zur Verfügung steht.

 

Liebe Grüße, Rudolf

DeAetna Beta 2.otf

Link zu diesem Kommentar
Diwarnai

Auf die Schnelle: Der Schrägstrich ist für mein Dafürhalten zu schräg und das Kerning der doch einigermaßen oft verwendeten zwei Schrägstriche fehlt …

bildschirmfoto2023-03i5cfj.png

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
RHoraczek
vor 43 Minuten schrieb Diwarnai:

Auf die Schnelle: Der Schrägstrich ist für mein Dafürhalten zu schräg und das Kerning der doch einigermaßen oft verwendeten zwei Schrägstriche fehlt …

bildschirmfoto2023-03i5cfj.png

Danke für den Hinweis Diwarnai.

Ein guter Tipp, der mich daran erinnert mir die Interpunktionszeichen und mathematischen Zeichen noch genauer anzusehen.
Ich verlier beim Kerning immer so leicht den Faden… 😉 

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
RHoraczek

Nach ein paar arbeitsreichen Wochen freu ich mich Euch endlich mitteilen zu können dass ich den digitalen Zeichensatz „De Aetna“ in der Version 1.0 (CC BY-SA 4.0) veröffentlicht habe.

Im Vergleich zu den bisherigen Vorab-Versionen habe ich diese Version um den Unicode Block Latin Extended-A ergänzt. Auch das große, scharfe S und Euro-Zeichen sind im Zeichensatz vorhanden.


Vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung!

Liebe Grüße, Rudolf

 

P.S. Und wegen des Taschenbuchs von Pietro Bembos „De Aetna“ erlaube ich mich Euch zu kontaktieren wenn's gedruckt ist.

DeAetna Basic 1_0.otf

  • Gefällt 6
Link zu diesem Kommentar
Diwarnai

Für ein Update: 

¡ und ¿ stehen in deinem Font auf der Grundlinie, die sollten aber unter die Linie fallen (wie hier in der Forumsschriftart sichtbar).

Das ® würde ich analog zum ™ ebenfalls hochgestellt gestalten.

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
RHoraczek

Hallo Laptop,

Mediävalziffern und Kapitälchen hebe ich mir für eine "Pro"-Version der De Aetna auf. Auch einige Formenvarianten und vielleicht sogar den griechischen Unicode Block würd ich gerne hinzufügen. Ob ich diese Version dann auch unter der CC BY-SA 4.0 Lizenz zur Verfügung stellen werde, kann ich aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

 

Liebe Grüße, Rudolf

  • Gefällt 4
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Graublau Sans Pro: eine vielseitige Schriftfamilie in 18 Schnitten
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.