Jump to content
Unsere freundliche Community freut sich auf deine Fragen …

Ralf Herrmann

»

Die gebrochenen Schriften sind bisher oft nicht nur ungenau als Frakturschriften, sondern nicht selten auch als deutsche Schriften bezeichnet worden. Keiner der beiden Ausdrücke ist treffend.

«


Jan Tschichold

Quelle: Meisterbuch der Schrift






Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.