Jump to content

Fonderie Olive

Land: Frankreich Ort: Marseille Status: nicht mehr aktiv
Ralf Herrmann

Die Fonderie Olive war eine Schriftgießerei in Marseille, die Mitte des 20. Jahrhunderts vor allem für ihre Schriften von Roger Excoffon Bekanntheit erlangte. Ende der 1970er-Jahre wurde das Unternehmen vom mittlerweile 66-jährigen Marcel Olive verkauft. Die Bleisatzmaterialien gingen an das Schweizer Unternehmen Haas. Daneben wurden jedoch auch Lizenzverträge für die Schriften mit anderen Herstellern abgeschlossen.



Zugehörige Schriften im Wiki:

Banco Mistral Choc Antique Olive Calypso



<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung