Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Arquitecta von Daniel Hernández Miguel Hernández

Daten zur Schrift

Daniel Hernández Miguel Hernández

Foundry: Latinotype

erschienen: 2014

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua geometrisch

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Beitragsbewertung

Die Arquitecta ist eine Groteskfamilie mit geometrischem Gestaltungsprinzip. Sie wurde von Daniel und Miguel Hernández gestaltet und erschien 2014 über Latinotype. Die Schrift lehnt sich an amerikanische und europäische Lettering-Entwürfe geometrischer Groteskschriftzüge des 20. Jahrhunderts an. Auffällig sind die großen Oberlängen und die breiten geometrischen Versalien. Aber auch humanistische Züge (wie etwa beim g) wurden integriert.

Die Schrift ist in acht Strichstärken (jeweils mit Kursiven) ausgebaut. Der Zeichenumfang beträgt knapp 600 Glyphen.

Download-Links für die Arquitecta

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 2380

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Geometrische Groteskschriften des 21. Jahrhunderts Geometrische Alternativen zur Futura

bearbeitet von Ralf Herrmann


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Letzte Bearbeitungen

Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung