Jump to content
Typografie.info

Daten zur Schrift

Morris Fuller Benton Tobias Frere-Jones Cyrus Highsmith

Foundry: Font Bureau

erschienen: 2003

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua statisch

Schriftsippe? Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Bentons Sans ist eine statische Grotesk von Tobias Frere-Jones und Cyros Highsmith (Font Bureau). Als Redesign der 1908 von Morris Fuller Benton (ATF) veröffentlichten News Gothic trägt der Font den Namen eines Schriftgestalters, welcher das Design der amerikanischen Groteskschriften zu Beginn des 20. Jahrhunderts wesentlich beeinflusste.

 

Einige Merkmale:

  • Fünf Weiten (Extra Compressed bis Wide)
  • Neun Strichstärken (Thin bis Black)
  • Echte Kursive
  • Kapitälchen
  • Proportionale sowie dicktengleiche Versal- und Kapitälchenziffern

 

Als passende Kontrastschrift entwickelte Font Bureau die Benton Modern – eine klassizistische Antiqua basierend auf Morris Fuller Benton’s Entwürfen zur Century.

Download-Links für die Benton Sans

Download von store.typenetwork.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 6623

R::bert Von R::bert

Ähnliche Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Typisch amerikanische Schriften American Gothic Statische Schriftfamilien mit mindestens drei Weiten Statische Alternativen zur Trade Gothic – Revivals amerikanischer Groteskschriften

Benton Sans ist/war Hausschrift von:

Myspace Loewe Kindernothilfe American Express


Schriftmuster

Alle aufrechten Schnitte der Wide- und Extra-Compressed-Version im Vergleich

Einsatz als Hausschrift bei Loewe

bearbeitet von R::bert


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung