Jump to content

Font-Wiki:
FDI Wiking von

Daten zur Schrift

Ralf Herrmann Heinz König

Foundry: FDI Type Foundry

erschienen: 2020

Vertrieb: Kostenlos

Art: N/A

Formprinzip: Gebrochene Schrift

Versaleszett: Ja

Schriftmuster aufrufen (extern)

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Stichwörter

Beitragsbewertung

  • Gefällt 2
  • traurig 1

Die FDI Wiking ist eine kostenlos verfügbare Digitalisierung der ursprünglich 1925 erschienenen Wiking der Schriftgießerei J.D. Trennert & Sohn. Die Digitalisierung wurde 2020 über eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Die FDI Wiking verfügt über circa 400 Glyphen mit einer west-, ost- und zentraleuropäischen lateinischen Belegung.  Viele Buchstabenformen wurden im Sinne einer besseren Lesbarkeit und einer internationalen Verwendung angepasst. Die historischen Buchstabenformen sind jedoch ebenfalls enthalten und lassen sich per OpenType ansprechen. 

Download-Links für die FDI Wiking

Statistik/Quellen

Aufrufe: 710

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts

Versionen

Fontlisten mit dieser Schrift

bearbeitet von Ralf Herrmann





<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung