Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
FF Antithesis von Jan Gerner

Daten zur Schrift

Jan Gerner

Foundry: FSI FontShop International

erschienen: 2014

Vertrieb: Kommerziell

Art: N/A

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Beitragsbewertung

  • Gefällt 1

Die Schriftfamilie Antithesis war Jan Gerners Abschlussarbeit der Schriftgestaltungsklasse »Type and Media« an der Königlichen Akademie der bildenden Künste in Den Haag. Anders als bei vielen Schriftfamilien heute üblich besteht sie nicht aus einer Vielfalt an Strichstärken, die dem selben Konstruktionsprinzip folgen, sondern aus nur drei Schnitten, deren Konstruktion sich bei verwandter Formensprache maßgeblich voneinander unterscheidet. Die Normale ist eine scharfkantig geschnittene Slab-Serif, die Kursive eine verbundene Schreibschrift und die Fette eine serifenlose Groteske.

Download-Links für die FF Antithesis

Download von fontshop.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1851

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann ()

Fontlisten mit dieser Schrift

Scharf geschnitten Gute Versaleszett-Beispiele in Dekorschriften
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Letzte Bearbeitungen

Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung