Jump to content
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.

Font-Wiki: Gedau Gothic von Kai Oetzbach Natascha Dell

Daten zur Schrift

Kai Oetzbach Natascha Dell

Foundry: Fontfarm

erschienen: 2011

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua statisch

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

  • Gefällt 1

Gedau Gothic ist eine statische Serifenlose basierend auf den formalen Vorbildern amerikanischer Groteskschriften, welche zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Morris Fuller-Benton (Franklin- und News Gothic) und später von Jackson Burke (Trade Gothic) entworfen wurden.

2011 von Fontfarm veröffentlicht, wurde die Gedau Gothic 2013 um verschiedene Glyphenvarianten erweitert, welche in drei unterschiedlichen Format-Sets zusammengefasst sind. Dadurch lässt sich die Schrift beispielsweise neben einer Sans auch als Slab-Serif einsetzen.

Einige Merkmale:

  • Sechs Strichstärken (Light bis Black) inklusive Oblique-Schnitte
  • Neben Standard-Glyphensatz drei weitere Formatsätze
  • Dicktengleiche und proportionale Versalziffern

Links für die Gedau Gothic

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3861

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

R::bert Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts

Fontlisten mit dieser Schrift






Unser Typografie-Netzwerk

Typography.guru – der englischsprachige Ableger von Typografie.info.
Die Datenbank der Schriftmuster der Welt.
Die besten Typografie-Neuigkeiten aus aller Welt bequem per E-Mail erhalten.
FDI Type Foundry besuchen
FDI Altmeister jetzt kostenlos herunterladen und nutzen …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.