Jump to content
Unsere freundliche Community freut sich auf deine Fragen …

Font-Wiki: Marko

Daten zur Schrift

Foundry: Schriftguß Typoart

erschienen: 1920

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua statisch

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Die Marko ist ein klassizistisches Versal-Alphabet und erschien ursprünglich 1920 bei der Schriftguß AG in Dresden als Hausschnitt ohne Angabe eines Gestalters. Nachdem das Unternehmen in VEB Typoart aufging wurde die Marko auch dort weiterhin angeboten. Digitalisierungen sind nicht bekannt. 

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1026

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift






Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Elfen-Fraktur: Eine Schnurzug-Fraktur.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.