Jump to content

Font-Wiki:
Semplicità

Daten zur Schrift

Foundry: Nebiolo

erschienen: 1930

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Semplicità erschien ab 1930 bei der Schriftgießerei Nebiolo. Die Schrift gilt als die »Futura Italiens« und besitzt ähnliche geometrische Buchstabenformen. Typisch für die Semplicità ist jedoch die spornlose Gestaltung von Buchstaben wie a, g, p, q und u. 

Die Schriftfamilie enthält einen mageren und fetten Schnitt mit Kursiven sowie einen schmalen und einen extrafetten Schnitt. Nachgelegt wurde auch ein schattierter Schnitt (ombra). 

Digitale Schriften, die sich auf die Semplicità beziehen, sind die Semplicita Pro von Canada Type, Semplicità und Nova Semplicità von Studio di Lena, Simplo von Durotype und Studio Gothic von Zetafonts. 

Download-Links für die Semplicità

Statistik/Quellen

Aufrufe: 666

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann R::bert Tobias L

Ähnliche Fonts

Fontlisten mit dieser Schrift

Semplicità ist Hausschrift von:

bearbeitet von R::bert






<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung