Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

Tutorial-Movies zu OpenType-Feature-Programmierung

Empfohlene Beiträge

Christoph Schumacher

Liebe Leute

ich habe vor kurzem vier kurze Videotutorials zur OpenType-Feature-Programmierung in FontLab gemacht:

http://www.dunkelweiss.ch/cms/2008/02/2 ... b/#more-31

Ursprünglich sind sie als Lernhilfe für die Studierenden im Nachdiplom Typedesign an der Zürcher Hochschule der Künste entstanden. Ich hoffe, dass sie auch hier einigen Leuten weiterhelfen, die sich ins Thema OT-Features einarbeiten möchten.

Viel Vergnügen!

Herzliche Grüsse: Christoph

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
  • 6 Jahre später...
Arthur_Ersosi

Grüetzi!

 

Vielen Dank für die Videos. Ich persönlich finde, sowas gibt es viel zu wenig.

An jeder Ecke wird einem erzählt woher unsere Schrift kommt oder was eine Punze oder die x-Höhe ist.

Aber wenn man ein gutes Font-System erstellen will mit Opentype Funktionen und diversen Schriftschnitten, dann muss man sich das alles zusammensuchen. Gibt es kein ausführliches Werk zu Opentype-Programmierung?

 

Mir fehlen Nachschlagewerke oder auch sehr gerne Videos die Fontproduktion/Realisation zum Thema haben.

 

Viele Grüße

Arthur

Link zu diesem Kommentar
Sebastian Nagel

Das ist so eine Sache ... Schrift als Werkzeug (für Typografie) wird ja von einer sehr großen Gruppe von Professionellen verwendet ... dafür gibt es Literatur.

 

Schriftgestaltung und Fonttechnik hingegen ist ein sehr komplexes Thema, das sich laufend verändert, verschiedene Ansätze und Anforderungen hat, sehr programmspezifisch sein kann, und für das sich nur eine kleine Spezialisten-Gruppe interessiert, in der jeder sich inzwischen auch selbst seine jeweils eigenen Methoden erarbeitet hat ...

Das gewissenhaft und vollumfänglich abzudecken ist eine Menge Arbeit – man kann nirgends verlässlich abschreiben, muss selbst Methoden erarbeiten und erproben oder verschiedenste zusammensammeln (so sie jemand dokumentiert hat), wenn man zu viele Fehler macht ist der "Ruf" dahin und durch die Differenzierung von Anforderungen und Anwendungen bedient man vielleicht nicht mal alle potentiellen Interessenten ...

Es ist auch kein wissenschaftliches Thema das mit einer Diplom/Doktorarbeit erarbeitet werden kann, sondern es müsste wohl ein Praktiker-Handbuch sein, aber eben eines mit kleiner Zielgruppe, die das irgendwie vergüten könnte.

Schwieriger Fall für eine Komplettbearbeitung an einem Ort (Buch, Webseite, ...) – das Internet mit seiner fragmentarsichen Struktur ist hier vielleicht wirklich die bestmögliche Quelle die man kriegen kann, und die Situation für Einsteiger immer noch viel viel besser als früher ...

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Arthur_Ersosi

Das ist so eine Sache ... Schrift als Werkzeug (für Typografie) wird ja von einer sehr großen Gruppe von Professionellen verwendet ... dafür gibt es Literatur.

 

Schriftgestaltung und Fonttechnik hingegen ist ein sehr komplexes Thema, das sich laufend verändert, verschiedene Ansätze und Anforderungen hat, sehr programmspezifisch sein kann, und für das sich nur eine kleine Spezialisten-Gruppe interessiert, in der jeder sich inzwischen auch selbst seine jeweils eigenen Methoden erarbeitet hat ...

Das gewissenhaft und vollumfänglich abzudecken ist eine Menge Arbeit – man kann nirgends verlässlich abschreiben, muss selbst Methoden erarbeiten und erproben oder verschiedenste zusammensammeln (so sie jemand dokumentiert hat), wenn man zu viele Fehler macht ist der "Ruf" dahin und durch die Differenzierung von Anforderungen und Anwendungen bedient man vielleicht nicht mal alle potentiellen Interessenten ...

Es ist auch kein wissenschaftliches Thema das mit einer Diplom/Doktorarbeit erarbeitet werden kann, sondern es müsste wohl ein Praktiker-Handbuch sein, aber eben eines mit kleiner Zielgruppe, die das irgendwie vergüten könnte.

Schwieriger Fall für eine Komplettbearbeitung an einem Ort (Buch, Webseite, ...) – das Internet mit seiner fragmentarsichen Struktur ist hier vielleicht wirklich die bestmögliche Quelle die man kriegen kann, und die Situation für Einsteiger immer noch viel viel besser als früher ...

 

Ich wollte schon Gefällt mir klicken aber eigentlich gefällt mir das nicht. ;D

 

Kann ich natürlich komplett nachvollziehen, das Thema ist schon sehr speziell aber es gibt trotzdem genügend Menschen die sich mit der Umetzung von Fonts beschäftigen. Man hätte also zumindest differenzierte Ansichten zu den Themen. Mir würde es vielleicht schon reichen, wenn es hier im Forum das Thema Fontrealisation gäbe. Da könnten sich die Inhalte konzentrieren und man würde nicht so viel Zeit und Kraft auf Recherche verwenden.

 

Ich will natürlich meine Interessen und Erfahrungen teilen und nicht nur konsumieren - würde also Inhalte sammeln und erzeugen.

 

Danke für die Antwort!

 

Viele Grüße

Arthur

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 2 Jahre später...
catfonts

Leider ist guter Rat doch teuer, in Archive.org ist zwar die Website vorhanden, die Videodateien jedoch nicht, offenbar reicht deren Speicherplatz dafür nicht, denn nahezu alle dort noch zu findende Webseiten sind nur verstümmelt vorhanden.

Rechtsklick und Ziel speicher unter ergibt dann eine 9kB kleine Datei mit der Dateiendung .mov, die sich aber als HTML-Datei entpuppt, öffnet man diese in Notepad++

Link zu diesem Kommentar
Arthur Ersosi

Ahh ich hab die Videos nach dem Download nicht angesehen, meine aber, dass die normale Größe hatten. Ich schau mal nach. Versuch mal den frühesten capture der Seite. 

 

Edit: Du hattest recht, meine Videos sind auch alle nur 9kb groß. Aber ich hatte auch recht. Wenn man zum z.B. ersten capture geht, lädt der die richtigen Dateien.

 

https://web.archive.org/web/20090222195920/http://www.dunkelweiss.ch:80/cms/2008/02/21/tutorial-movies-zur-opentype-programmierung-in-fontlab/

Link zu diesem Kommentar
Arthur Ersosi

Versteh ich leider nicht. Bei mir hat es geklappt und ich schaue mir gerade das zweite Video an. Der Tutor hat einen sehr sympathischen Schweizer Akzent. 

Link zu diesem Kommentar
Arthur Ersosi

Vielleicht mit direktem Link?

 

https://web.archive.org/web/20130821101448/http://www.dunkelweiss.ch/cms/wp-content/uploads/2008/02/Teil-1-OpenType.mov

https://web.archive.org/web/20090222195920/http://www.dunkelweiss.ch/cms/wp-content/uploads/2008/02/Teil-2-OpenType.mov

https://web.archive.org/web/20090222195920/http://www.dunkelweiss.ch/cms/wp-content/uploads/2008/02/Teil-3-OpenType.mov

https://web.archive.org/web/20090222195920/http://www.dunkelweiss.ch/cms/wp-content/uploads/2008/02/Teil-4-OpenType.mov

 

Ich sehe auch gerade: Der Zahlenteil im Link wird vermutlich individuell erstellt. Das erste Video hatte ich eben schon geöffnet, die restlichen drei habe ich vor einer Minute erst angeklickt. Vielleicht hat es damit etwas zutun? Wenn das mit den direkten Links auch nicht funktioniert, könntest du versuchen die Seite über https://archive.org/web/ selbst ansteuern, das erste capture auswählen und vielleicht funktioniert es dann?!

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Nein, funktioniert auch nicht, leider nur wieder die 9kB-Dateien. Auch den Versuch, auf Archive.org  das erste Capture anzusteuern hab ich schon probiert, und bekomme nur die als .mov benannten HTML-Dateien mit 9kB größe

Link zu diesem Kommentar
Mueck

In den "Direktlinks", die die 9 kB ergeben, steckt der eigentliche Direktlink drin, beim ersten

https://web.archive.org/web/20130821101448if_/http://www.dunkelweiss.ch/cms/wp-content/uploads/2008/02/Teil-1-OpenType.mov

Wenn ich das mit

https://web.archive.org/web/20130821101448/http://www.dunkelweiss.ch/cms/wp-content/uploads/2008/02/Teil-1-OpenType.mov

vergleiche, ist beim obigen nur "if_" hinzugekommen

Das beim 2. zu ergänzen, funktioniert auch:

https://web.archive.org/web/20130821103815if_/http://www.dunkelweiss.ch/cms/wp-content/uploads/2008/02/Teil-2-OpenType.mov

Den Rest könnt ihr nun sicher auch selbst ... ;-)

 

Link zu diesem Kommentar
Mueck

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Wayfinding Sans Symbols: Der Piktogramm-Font für Beschilderungssysteme
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.