Jump to content
Typografie.info
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ullili

CS4 Schrifteinbettung der Schrift Bruell

Empfohlene Beiträge

Ullili

Hallo zusammen,

leider wird die Typo Bruell nach layouten in CS4 im PDF nicht angezeigt... also nicht eingebettet. Weiß jemand wie ich die Bruell aktivieren, bzw einbetten kann in Cs4, sodass sie im Acrobat angezeigt wird? In CS2 ging es noch problemlos.

Danke und die besten Wünsche fürs neue Jahr!

Ulli

posting.php?mode=post&f=22#

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Wie wird das PDF erstellt? Exportieren? Drucken/Distiller? Welche Einstellungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili

Hallo!

Ich exportiere es als PDF in CS4.. Dort habe ich bisher noch keine Einstellungen vorgenommen. Mir ist CS4 ganz neu. Den Destiller benötigte ich in CS2 nicht. Sollte ich über den Distiller gehen?

LG Ulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Mhh, naja Exportieren mit »Augen zu und durch« ist nicht so toll. Soll es denn eine Druckvorlage oder ein Bildschirm-PDF werden? Was zeigt der Acrobat (Reader) in den Dokumenteigenschaften unter Schriften an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Mhh, naja Exportieren mit »Augen zu und durch« ist nicht so toll.

@Ralf: meinst Du damit, das Exportieren aus Indesign erzeugt generell keine guten druckfähigen pdfs?

LG nanaminze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sebastian Nagel
Mhh, naja Exportieren mit »Augen zu und durch« ist nicht so toll.

@Ralf: meinst Du damit, das Exportieren aus Indesign erzeugt generell keine guten druckfähigen pdfs?

Nein, die PDFs sind schon in Ordnung, ist die gleiche PDF-Bibliothek am Werk wie beim Distiller, nur hast du dort noch mehr Einstellungsmöglichkeiten. Mit "Augen zu und durch" war wohl eher gemeint dass man die Einstellungen schon durchsehen muss.

Reinste Spekulation: kann es sein dass CS4 irgendwelche EInbettungs-Restriktionen der Fonts auswertet, die CS2 noch nicht berücksichtigt hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@Sebastian: uffh, danke :oops: :D

@Ulli: sorry for off topic!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel
… das Exportieren aus Indesign erzeugt generell keine guten druckfähigen pdfs?

LG nanaminze

Vorausgesetzt du hast dir korrekte joboptions erstellt und wendest diese an, sind die exportierten pdfs identisch mit den von Hand distillten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili

na ganz so auge zu und durchläufts bei mir nicht ;-)... aber nix desto trotz kann ich den "fehler" oder die option nicht finden, Bruell wird -bisher- nicht angenommen. wer hat denn einen Vorschlag, wie ich an die Sache ran gehen könnte?

Merci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Schrift vor dem Exportieren in Pfade umwandeln kommt nicht in Frage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili

Reinste Spekulation: kann es sein dass CS4 irgendwelche EInbettungs-Restriktionen der Fonts auswertet, die CS2 noch nicht berücksichtigt hat?

@ Sebastian: Genau das könnte es sein... Und: könnten wir diese Restriktionen nicht trotzdem umgehen....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili
Schrift vor dem Exportieren in Pfade umwandeln kommt nicht in Frage?

Hi , habe ich schon dran gedacht... allerdings handelt es sich um Bücher- und Broschürenprojekte die ständig im Lektorat korrigiert werden... Aber grundsätzlich ist das die einzige "Lösung" bisher. Ich dachte ja nur es gäbe eine elegantere...

Oder?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buchdrucker

Hallo,

und was passiert, wenn Du doch ueber den Distiller gehst?

Gruesse

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili

Das hatte ich noch nicht versucht... er ist mir ehrlich gesagt fremd. Ich versuchs mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Ob die Schrift eine Einbettungssperre hat kann man ganz einfach in InDesign unter Datei->Preflight->Schriften einsehen.

Es kommen natürlich noch jede Menge andere Gründe in Frage. Ich verstehe aber immer noch nicht ganz, was eigentlich vorgeht. Ist die Schrift im PDF da, aber nicht eingebettet? Ist sie vielleicht da, aber nicht sichtbar (wegen Farb-/Ebenen-/Transparenz-Problemen)? Fehlt die Schrift gänzlich (siehe PDF-Dokumenteigenschaften)? Und was ist das eigentlich für eine Schrift? Nie gehört den Namen. Wo kommt die her?

So viele Fragen …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili

@Ralf Ich werde Dir versuchen alle zu beantworten :-) ... ich muß nur jetzt ran an einen Job . Also A+ ( a plüs) wie der Franzose sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili
Ob die Schrift eine Einbettungssperre hat kann man ganz einfach in InDesign unter Datei->Preflight->Schriften einsehen.

Es kommen natürlich noch jede Menge andere Gründe in Frage. Ich verstehe aber immer noch nicht ganz, was eigentlich vorgeht. Ist die Schrift im PDF da, aber nicht eingebettet? Ist sie vielleicht da, aber nicht sichtbar (wegen Farb-/Ebenen-/Transparenz-Problemen)? Fehlt die Schrift gänzlich (siehe PDF-Dokumenteigenschaften)? Und was ist das eigentlich für eine Schrift? Nie gehört den Namen. Wo kommt die her?

So viele Fragen …

Hi Ralf,

zunächst einmal den Link zur Typo Brüll:

es ist eine Schrift des Illustrators André Rösler http://www.der-roesler.de/2006/

Und laden kann man sie frei bei Volcano: http://www.volcano-type.de/index.html?page=family.html .

So das erstmal zum schauen.

Beim Pdf schreiben wird die Schrift nicht angezeigt, bzw mit einem anderen ersetzt. Ich gehe aber auch nochmal in die Optionen rein... Jedenfalls ist sie schon da- wird aber nicht dargestellt...

Beste Grüße Ullili

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Ein irgendwie geartete Sperre ergibt doch dann keinen Sinn wenn der Font sowieso frei erhältlich ist.

Magst du das pdf mal online stellen, vielleicht kommen da noch andere Gedanken…

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann
Ein irgendwie geartete Sperre ergibt doch dann keinen Sinn wenn der Font sowieso frei erhältlich ist.

Gerade bei Freefonts ist dieses Problem sogar sehr häufig anzutreffen, weil die alten, mit Fontographer erstellten Fonts standardmäßig eine falsche Einbettungseinstellung in den Font schreiben.

Aber ob das hier der Fall ist, weiß ich nicht – da hätte InDesign glaube ich beim Export gewarnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel
Ein irgendwie geartete Sperre ergibt doch dann keinen Sinn wenn der Font sowieso frei erhältlich ist.

Gerade bei Freefonts ist dieses Problem sogar sehr häufig anzutreffen, weil die alten, mit Fontographer erstellten Fonts standardmäßig eine falsche Einbettungseinstellung in den Font schreiben.

Aber ob das hier der Fall ist, weiß ich nicht – da hätte InDesign glaube ich beim Export gewarnt.

Du meinst dann aber eine versehentlich und fälschlicherweise aktive Sperre, keine beabsichtigte, oder? Sinn ergibt sie für mich unter der Voraussetzung "Freefont" nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Du meinst dann aber eine versehentlich und fälschlicherweise aktive Sperre, keine beabsichtigte, oder?

Ja, genau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili
Ein irgendwie geartete Sperre ergibt doch dann keinen Sinn wenn der Font sowieso frei erhältlich ist.

Magst du das pdf mal online stellen, vielleicht kommen da noch andere Gedanken…

Hi, ja ich gebe es mal raus.. wohin am besten, per mail an dich , oder als Anhang hier?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ullili

Du meinst dann aber eine versehentlich und fälschlicherweise aktive Sperre, keine beabsichtigte, oder?

Ja, genau.

Kann ich das PDF hier hochladen Ralf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Kann ich das PDF hier hochladen Ralf?

Geht nur für Typografie.info-Förderer.

Ansonsten mal mir schicken. webmaster {ÄT} typografie {.} info

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung