Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Microboy

Erfahrungen mit InDesign CS5

Empfohlene Beiträge

Kathrinvdm
FreeHand kann immerhin 5,63.9 m :twisted:

Ich baue Messestände immer 1:10.

Sehr sympathisch! :gimmifive:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Akm

Ich baue Messestände immer 1:10.

Dito.

Ich dachte auch, das ist Usus? 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Mist is es trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pachulke
FreeHand kann immerhin 5,63.9 m :twisted:

Ich baue Messestände immer 1:10.

Sehr sympathisch! :gimmifive:

Was jetzt? FreeHand oder ich?* :?

*Sag jetzt nichts falsches, auf FreeHand laß ich nämlich nichts kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Minimalist
Sehr sympathisch! :gimmifive:

Was jetzt? FreeHand oder ich?* :?

*Sag jetzt nichts falsches, auf FreeHand laß ich nämlich nichts kommen.

:lach: Jetzt bringst Du die junge Dame aber in eine arge Klemme ... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm
Was jetzt? FreeHand oder ich?* :?

Also, die Frage lässt sich auf zweierlei Arten beantworten. :)

A) Alles, was ich von Dir bisher gelesen habe, lässt gar keinen anderen Schluss zu,

als dass Du ein sehr sympathischer Zeitgenosse bist! *

B) Menschen, die Freehand verwenden, KÖNNEN nur sympathisch sein! :wink:

Vergnügte Grüße, Kathrin :cheer:

* Außer, dass Du Dich neulich darüber beklagt hast, dass ich mit dem hochverehrten

Kollegen Minimalist geflirtet habe. Das war ein klitzekleines bisschen gemein. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm
Und die Beschränkung auf maximal 5,40 m große Dateien hat sich in CS5 sicherlich auch noch nicht geändert, oder? Verzweifle hier gerade wieder an einem 10-Meter-Messestand. :evil:

Ja, diese Beschränkungen nerven echt total. Ob der Grund lediglich die fetten Datenmengen sind, die das Programm irgendwann nicht mehr in den Griff bekommt? Wo liegt eigentlich das Größenlimit bei Photoshop? Das habe ich nämlich noch nie ausgereizt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pachulke
* Außer, dass Du Dich neulich darüber beklagt hast …

Das war doch keine Klage. :?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm
Das war doch keine Klage. :?

Alles gut – da war doch ein Augenzwinkern dabei. :wink: :wink: :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Microboy

So und nun wieder zurück zum Thema!

:!:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Minimalist
So und nun wieder zurück zum Thema!

:!:

Prinzipienreiter ... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Ok, Frage zum Thema: Welche Argumente sprechen denn jetzt aus Eurer Erfahrung dafür, von CS3 (habe ich im Moment) auf CS5 aufzurüsten? Mal davon abgesehen, dass einige der Drucker, mit denen ich arbeite, CS5 noch nicht in Benutzung haben, habe ich an der CS3 bei meiner täglichen Arbeit noch nichts vermisst. Und das Upgrade ist ja auch nicht so preiswert, dass man das mal so eben ohne Not mitnimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann
Ok, Frage zum Thema: Welche Argumente sprechen denn jetzt aus Eurer Erfahrung dafür, von CS3 (habe ich im Moment) auf CS5 aufzurüsten?

Dass du von anderen Leuten dauern CS4/5-Dateien bekommst, die Du nicht aufkriegst. Ist doch der immer der Hauptgrund für CS-Updates, oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Da hast Du allerdings recht, das ist wirklich so!

Furchtbar, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pachulke

Und: Mein Mac-Händler hat mir gerade erzählt, daß CS3 nicht mehr streßfrei auf neuen Maschinen liefe. Ob das stimmt oder er mir nur ein Update auf’s Auge drücken will, weiß ich freilich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Waaaaas? Oh man, und das, wo ich gerade überlegt hatte, mir einen der netten 27" iMacs zu kaufen. Oooooooch, das macht echt keinen Spaß mehr, diese ganzen Soft- und Hardware-Wegelagerer! So schnell kann man das Geld gar nicht verdienen. Seufz!

PS: Was könnte man statt der Upgrades für schöne Schriften für das Geld kaufen …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
StefanB
PS: Was könnte man statt der Upgrades für schöne Schriften für das Geld kaufen …

Auf jeden Fall die Tabac … :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pachulke

Und als Nichtraucher? :?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Minimalist

Die Legacy :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ThierryM
PS: Was könnte man statt der Upgrades für schöne Schriften für das Geld kaufen …

Auf jeden Fall die Tabac … :P

hm. ich stehe antiquæ, deren ›a‹ links ohne tropfen oder ähnliches beginnt und sich, besonders merkwürdig, leicht verjüngt, aus irrationalen gründen skeptisch gegenüber – wenngleich die schriftfamilie sonst schön und vollständig ist. aber dann heißt sie auch noch ›tabac‹.

[specimen=Rantanplan:bl2z9baq]44304[/specimen:bl2z9baq]

so ist’s besser. oder so:

[specimen=Rantanplan:bl2z9baq]16088[/specimen:bl2z9baq]

bye

thierry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Oh ja, das wird spannend, wenn es endlich verfügbar sein wird. TypoJournal iPad Edition. :cheer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Magnus

Jep,

spannende Zeiten. :rockon:

Die Formatbeschränkung in ID fußt wohl auf die Beschränkung der Zoomstufen. Unter 5 % geht halt nicht. Dateigröße spielt da meiner Einschätzung nach keine Rolle.

Gruß

Magnus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm
ID wurde mächtig in Richtung e-publishing aufgebohrt.

Hmmm, e-publishing ist nicht wirklich mein Betätigungsfeld, das wäre also für mich kein Grund upzugraden. Wenn CS3 auf den neuen Rechnern läuft, dann probiere ich das erstmal. Danke für die Info!

Kathrin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Magnus

Hi,

e-pub ist für mich auch noch nicht relevant. Die Betonung liegt aber auf noch. Früher oder später werden wir uns wohl der Aufgabe stellen müssen/dürfen.

... von der Berthold zum iPad. :?

Aber auch für uns Printler hat CS5 einiges zu bieten.

Seitenwerkzeug, Lückenwerkzeug, autom. Laden von Schriften bei verpackten Dokumenten ...

Aber stimmt schon, CS3 deckt fast alles ab was man in der täglichen Arbeit im Print-Bereich braucht.

Gruß

Magnus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung