Jump to content

Warnung! Fehler in Update löscht Nutzerdaten in Creative-Cloud.


Vitrioloel

Empfohlene Beiträge

Habe eben auf stadt-bremerhaven.de einen Warnhinweis gelesen. Nutzer der Creative-Cloud welche das mittlerweile zurückgezogene Update 3.5.0.206 eingespielt haben sollten erst einmal darauf verzichten sich einzuloggen da ansonsten Nutzerdaten gelöscht würden. Hier gibt es weitere Informationen.

Link zu diesem Kommentar
Wer allerdings gar nicht darauf verzichten will, kann als Workaround im Root-Verzeichnis einen Ordner wie „.aaaa“ anlegen und ihn leer lassen. Jener würde dann beim Einloggen gelöscht, ohne dass weiterer Schaden entstünde.

 

Und wenn jener gelöscht ist, und man loggt sich erneut ein, wird dann der nächste gelöscht?

Sollte man da dann eventuell noch Oredner .aaab, .aaac, .aaad ... .aaaz anlegen?

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

In der Version 3.5.1.209 vom 14.2. ist der Fehler behoben.

 

Es wurde übrigens nicht der Ordner gelöscht, sondern der Inhalt des Ordners. Es hätte als schnelle Fehlerbehebung gereicht, einen leeren Ordner ".aaaaa" anzulegen.

Link zu diesem Kommentar

Ob .aaaaa in der alfabetischen Sortierung aber der erste Ordner wird, ist aber nicht sicher. Sortiert der die nicht nach Unicode? Dann wäre ein mit einer Ziffer beginnender Ordner aber vor .aaaaa und würde geleert.

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen</p>
<p>Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen</p>
<p>Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen</p>
<p>Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen</p>
<p>Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen</p>
<p>Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung