Jump to content

GlobalType ~ Neuigkeiten


Lars_K.

Empfohlene Beiträge

Moin!

 

catfonts hat dankenswerterweise noch einmal die komplette Datenbank nach Duplikaten und anderen Unstimmigkeiten durchforstet, eine Aufgabe von mehreren Wochen. Selbstverständlich erhält er dafür einen Obolus. Damit dürfte sich der Bestand nunmehr in exzellenter Verfassung befinden ~ wie ein frisch gemähter Rasen.

 

Leider nur bin ich selbst zur Zeit der Einzige, der davon profitiert. Jetzt muss  der nächste wichtige Schritt vollzogen werden, dann wäre das bis auf das legendäre «Sahnehäubchen» dann auch fürs Erste einmal alles.

 

Leider lässt sich das nicht ohne finanzielle Mittel umsetzen. 950,– € beträgt die Rechnung eines Berliner Programmierers, den ich beauftragt hatte. Nach der Bezahlung dieser Rechnun hätte ich wohl einen einklagbaren Rechtsanspruch auf den immerhin eigens für GlobalType erzeugten Code. Dann wäre dieser so immens wichtige Schritt endlich vollzogen.

Link zu diesem Kommentar

Ja. Ich hatte ja auch nur um ein Angebot gebeten, stattdessen kam eine sofort zahlbare Rechnung. Die muss ich jetzt begleichen. Mit der Arbeit ansich war ich zufrieden, aber wir haben uns darüber erstmal zerstritten. Wie immer eigentlich. Es ist für mich eine echte Herausforderung, mit Webdesignern und Programmierern zusammenzuarbeiten.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb 109:

Seltsames Geschäftsgebaren. Nicht beauftragte Arbeiten müssen nicht bezahlt werden.

Sollte man meinen. Stimmt aber nicht immer -> Geschäftsführung ohne Auftrag, §§ 677 ff. BGB

 

Tschau

Stefan

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar

Moment. Ich will den Code ja nutzen. Ich brauch' das Zeug doch. Und zerstritten haben wir uns über die Frage, ob meine Änderungswünsche noch inbegriffen sind oder eine weitere berechenbare Leistung darstellen.

Link zu diesem Kommentar

Ich warte jetzt gerade auf einen Anruf von Erik Spiekermann. Drückt mir mal die Daumen, dass ich ihn überzeugen kann, auch diesen Betrag zu übernehmen. Dann hätte ich endlich einmal einen sowohl funktionierenden als auch vorzeigbaren Stand.

Link zu diesem Kommentar
Zitat

Jedenfalls ist das nichts für die Google-Öffentlichkeit ;)

Deswegen solche Themen besser diskret im Café diskutieren, da muss G**gle nämlich draußen bleiben. :-)

Link zu diesem Kommentar

Hat sich erledigt. In einem recht unerfreulichen Gespräch heute nachmittag hat mir der Mitinhaber gesagt, sie wollten auf eine Rechnungsstellung ganz verzichten.

 

Tja, so weit war ich vor einem Jahr schon. Und daher suche ich jetzt jemanden, der stattdessen den Job übernimmt.

 

Sooo viel ist das ja gar nicht. Du solltest eine gewisse Erfahrung mitbringen, HTML5, CSS3 und eine Datenbankanbindung beherrschen.

 

Ich versuche noch, den Screenshot der Demo aufzutreiben. Dummerweise liegt er auf einer externen HFS+-Platte (Mac-formatiert), die ich von Windows 10 aus nicht ansprechen kann. Hat von Euch damals vielleicht jemand einen Screenshot gemacht? Das wäre jetzt sehr hilfreich.

Link zu diesem Kommentar
vor 33 Minuten schrieb Lars_K.:

Ich versuche noch, den Screenshot der Demo aufzutreiben. Dummerweise liegt er auf einer externen HFS+-Platte (Mac-formatiert), die ich von Windows 10 aus nicht ansprechen kann. Hat von Euch damals vielleicht jemand einen Screenshot gemacht? Das wäre jetzt sehr hilfreich.

Vielleicht hilft Dir da folgendes Programm weiter: http://www.catacombae.org/hfsexplorer/

 

 

Und ein kleiner Tipp: Ich glaube nicht, dass Dein Verhandlungsgeschick, dass Du hier wieder mal und erneut google-öffentlich dokumentiert hast, bei Deiner Stellenausschreibung hilfreich ist. Bitte doch einen Moderator, dass er diesen Strang etwas bereinigt. Du bist ja hier von einer wohlwollenden Gemeinde umgeben ;)

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Am 3.8.2016 um 19:48 schrieb Phoibos:

Vielleicht hilft Dir da folgendes Programm weiter: http://www.catacombae.org/hfsexplorer/

 

 

Leider nicht. Installation klappt noch, danach nichts mehr. Aber am Mittwoch werde ich Ubuntu Linux installieren, dass müsste die Mac-Platte erkennen können. Dann hätte ich zumindest den Screenshot wieder.

 

Zum Thema Googlebarkeit meiner Äußerungen möchte ich sagen, dass mir das zunehmend egal geworden ist. In einer Welt, die von der letzten verbliebenen Supermacjht dominiert wird, ist es zusehends gleich geworden, ob nun der NSA oder der BND oder sonstwer in der Leitung hängt.

 

Zum Schluss die gute Nachricht: Meine Familie hat mir signalisiert, die Kosten jetzt leihweise auszulegen. Wie groß der Arbeitsaufwand insgesamt ist, müsste sich an diesem vermaledeiten Bildschirmfoto eigentlich gut ablesen lassen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
<p>Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung