Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

Grotesk gesucht

Zur besten Antwort springen Gelöst von Uwe Borchert,

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

kennt jemand die unten abgebildete Grotesk? Ich hab sie im Katalog zur  gleichnamigen Ausstellung gesehen. Sie liegt für ich irgendwo zwischen Akzidenz Grotesk und MT Grotesque, aber ich kenne sie nicht. Würde mich mal interessieren.

Hier gibts noch ein paar Bilder des Katalogs, wenn auch nicht sonderlich groß: http://www.bivgrafik.ch/de/print/distant-memory


Vielleicht hat ja jemand eine Idee.


Danke im Voraus

distant_memory.jpg

Link zu diesem Kommentar
  • Beste Antwort

Hallo,

 

Die Schrift basiert auf einer Schrift von Schelter und Giesecke, IIRC aus dem Jahr 1860, die Breite Grotesk, scheltersche Grotesk oder Schelter Grotesk genannt wird. Diese Schrift prägte u.A. auch die Helvetica und die FF Bau ist sehr an dieser Urform angelehnt.

 

Schelter Grotesk NF (hier wird aber ein sehr viel späters Buch als Quelle angegeben):

https://www.myfonts.com/fonts/nicksfonts/schelter-grotesk-nf/

 

MfG

 

Uwe Borchert

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Das Typografie-Erklär- und Schaubuch – mit Tipps zur konkreten Umsetzung in Adobe InDesign
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.