Jump to content
Typografie.info
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
gutenberger

Serifenlose Unziale und dazu passende Sans

Empfohlene Beiträge

gutenberger

Es gab mal in Blei eine wunderschöne holländische Schrift in zwei Schnitten (normal und demi-grass): eine serifenlose Unziale mit dem Namen "Simplex" aus der Amsterdamer Letterngießerei, die immer noch erstaunlich modern und ungewöhnlich zugleich ist. Ich hab sogar eine Digitalisierung davon als Postscriptfont, allerdings nur in einem Schnitt und mit einem sehr eingeschränkten Glyphenumfang. Die benutze ich ganz gern mangels Alternativen. Von NicksFonts gabs auch mal eine ähnliche Schrift namens Engel-Stabenschrift, ebenfalls nur in einem Schnitt. Die ist auch ganz schön, aber schon etwas weniger "konstruktiv" als die Simplex. Ich suche nun aber eine dazu passende normale Serifenlose, die möglichst in der Strichstärke gleich ist und möglichst viel von Laufweite und Buchstabenform der Unziale aufnimmt ... finde aber nichts wirklich passendes.
Nun weiß ich, dass die Stone Foundry mal eine Unziale passend zur Magma entwickelt hat. Die ist zwar sehr schön, aber mir eigentlich schon wieder einen Tick zu wenig geometrisch, zu wenig "gleichstrichig", zuwenig sachlich-neutral. Kann mir hier jemand einen Tip geben, ob es für irgendwelche halbwegs normal-schöne geometrische Groteske eine passende Unziale gibt - als Schriftsippe wie bei der Magma gewissermaßen. Schön wären natürlich dabei zwei oder gar drei Strichstärken, davon eine für längere Lesetexte in kleinen Größen und möglichst schöne Ziffern und möglichst auch mit Euro-Zeichen? Am besten natürlich noch halbwegs bezahlbar.
Für alle Hinweise schon mal ein kräftiges Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Norbert P

Vielleicht schaust du dir mal die Lapidaria an ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gutenberger

Danke! Schöne Schrift.

Wenns noch andere Ideen gibt - bin gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Stötzner

Ja, Magma II und Munc von Sumner Stone sind sehr schön, wenngleich Inzise und nicht Serifenlose. Das Gebiet der serifenlosen Unziale ist ansonsten immer noch weitestgehend inexistent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gutenberger
vor 11 Stunden schrieb Stötzner:

Ja, Magma II und Munc von Sumner Stone sind sehr schön, wenngleich Inzise und nicht Serifenlose. Das Gebiet der serifenlosen Unziale ist ansonsten immer noch weitestgehend inexistent.

Schade eigentlich. Ich gehöre also offenbar zu einer nur kleinen Randgruppe, die sowas benutzt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Stötzner
vor 53 Minuten schrieb gutenberger:

Schade eigentlich. Ich gehöre also offenbar zu einer nur kleinen Randgruppe, die sowas benutzt ...

… vielleicht aber auch gerade eine Chance und ein schönes Abenteuer. Weil das Feld der Unzialen so wenig beackert ist, ist es für mich als Schriftgestalter gerade interessant: Neuland betreten. Meine diversen Unzial-Fonts finden auch durchaus ihre Abnehmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung