Jump to content
Typografie.info
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Dieter Stockert

Hängender Einzug bei Textumfluss

Empfohlene Beiträge

Dieter Stockert
vor 10 Stunden schrieb bertel:

Der hängende Einzug wird über Tabulatoren definiert, die sich immer am Seitenrand ausrichten, nicht am Rahmenrand.

Eben nicht. Die Tabulatoren orientieren sich am Rahmenrand, nicht am Seitenrand. Und wenn man die Form des Rahmens links verändert, wandert die Position des Tabulators bzw. des Einzugs in jeder Textzeile entsprechend mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Bei meinem InDesign 2019 verhält sich das aber anders als von dir beschrieben:

bildschirmfoto2019-11ibjt5.png

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eckhard
vor 14 Stunden schrieb bertel:

Ich habe keine Tabulatoren (1, 4) im Textrahmen verwendet, sondern Gevierte (2, 3, 5). Die Gevierte bewirken, dass der Abstand zwischen Aufzählungszeichen und Text nicht springt (wie er das bei einem Tab tut), wenn der Textrahmen nicht rechteckig ist.

Das ist tatsächlich eine Lösung. Ganz ehrlich: ich habe noch nie wahrgenommen, dass man bei "Text danach" etwas anders als einen Tabulator einsetzen kann. Meine Probleme löst das. Man muss eben bei reinragenden Elementen, den Textrahmen verändern und nicht mit  dem Textumluss arbeiten. Das ist aber machbar. Lieber Bertel, mein Dank sei dir gewiss .:gimmifive:

screen_01.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung