Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Update Mojave auf Catalina | Endgeräte, Kompatibilität

Empfohlene Beiträge

James Joyce

Guten Tag allerseits,

 

ich habe eine Frage zur Kompatibilität von Druckern und Scannern unter macOS Catalina. Bisher arbeite ich noch auf Mojave, musste nun aber feststellen, dass die CC-Programm-Updates wiederum dort nicht mehr kompatibel sind. 

 

Habe ich das richtig recherchiert, dass diese Endgeräte nach einem Update auf Catalina nicht mehr ansteuerbar sind? Und kann man diesen Zustand im Falle irgendwie beheben? 

 

Vielen Dank im Voraus! 

 

Edit: Fehler korrigiert.

Link zu diesem Kommentar
Phoibos
vor 5 Minuten schrieb James Joyce:

Habe ich das richtig recherchiert, dass diese Endgeräte nach einem Update auf Catalina nicht mehr ansteuerbar sind?

Kommt darauf an 🙂 Welches Gerät mit welchem Treiber wie angesprochen wird. Richtig ist, dass Apple die Signatur von HP-Druckern widerrufen hat, die jedoch von den Anwendern erneut selbst signiert werden können, siehe https://support.hp.com/gb-en/document/c06447928

 

Auch Konfigurationsprogramme, die auf Java aufsetzen, können schnell daran scheitern, dass die nur bis zu einer bestimmten Java-Version funktionieren. Dann gibt es noch den Wechsel von 32- auf 64bit-Programmen, -Treibern, ...
Also es gibt eine Fülle von möglichen Fehlerpunkten. Wir hatten damals deswegen ein altes Macbook im Dualboot Windows/OSX, dass auf einem Stand gehalten war, mit allen Geräten reden zu können (Drucker, Switch, diverse Navigationsgeräte, Ergometer, Smart-Home-Produkte). Wichtig ist natürlich, dass dieses Gerät nicht am Netzwerk hängt und nur wirklich zu Konfigurations- bzw. Funktionszwecken genutzt wird aufgrund des nicht mehr gepatchten Systems.

Link zu diesem Kommentar
James Joyce
vor 10 Minuten schrieb Phoibos:

Kommt darauf an 🙂 Welches Gerät mit welchem Treiber wie angesprochen wird.

Danke für die schnelle Antwort. 

 

Der Drucker ist an den Wlan-Router angeschlossen, der Scanner via USB an einem Rechner und wird über PS-Importieren angesteuert. 

Link zu diesem Kommentar
Phoibos

Schau Dir die Treiber an, ob die bereits in 64bit vorliegen. Und als allgemeinen Tipp würde ich raten, vor dem Update in einer virtuellen Machine oder besser noch in einem Dual-Boot-System zu schauen, ob genau Dein Setup mit dem neuen System funktioniert.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Curated Quality Fonts from I Love Typography
Great Design Assets Just Got Affordable
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Graublau Sans Pro: eine vielseitige Schriftfamilie in 18 Schnitten
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.