Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Font-Wiki: Cera Pro von Jakob Runge

Daten zur Schrift

Jakob Runge

Foundry: TypeMates

erschienen: 2015

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua geometrisch

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Stichwörter

  • Gefällt 1

Die Cera Pro von Jakob Runge ist eine geometrische Grotesk, die zwischen 2013 und 2015 entwickelt wurde und mit ihren über 980 Glyphen pro Schnitt lateinische, kyrillische und griechische Sprachräume abdeckt. Die Schrift ist in sechs Strichstärken mit zugehörigen Kursiven ausgebaut.

Zur Pro-Version gibt es die Ableger Cera STD (Lateinisch), Cera GR (Griechisch) und Cera CY (Kyrillisch) die im Zeichenumfang auf jeweils einen Sprachraum fokussiert sind. Im Falle der GR und CY sind jedoch die lateinischen Basiszeichen enthalten. Für die aufrechten Schnitte ist zudem eine Stencil-Variante verfügbar.

Kostenlose und recht umfangreiche Trial-Fonts können direkt beim Designer angefordert werden.

Statistik/Quellen

Aufrufe: 10999

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

jakob_runge Ralf Herrmann R::bert jakob runge

Zugehörige Fonts

Ähnliche Fonts

Fontlisten mit dieser Schrift

Deckt die Lateinischen Sprachen Europas weit ab. Mindestens Adobe Latin 3.

Unterstützt die neugriechische Sprache, u.a. auch mit Autokorrektur zum Betonungsakzent Tonos.

Enthält Kyrillische Zeichen nach Adobe Cyrillic 1 und 2 Standart sowie regionale Buchstabenformen für Bulgarisch und Serbisch.






Unser Typografie-Netzwerk

Die besten Typografie-Neuigkeiten aus aller Welt bequem per E-Mail erhalten.
FDI Type Foundry besuchen
Die Datenbank der Schriftmuster der Welt.
Typography.guru – der englischsprachige Ableger von Typografie.info.
Elfen-Fraktur: Eine Schnurzug-Fraktur.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.