Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Pergamon-Antiqua von Alfons Schneider

Daten zur Schrift

Alfons Schneider

Foundry: Schriftguß Typoart

erschienen: 1932

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Pergamon-Antiqua von Alfons Schneider erschien in den 1930er-Jahren bei der Schriftgießerei Ludwig Wagner. Die Familie wurde in der Folge weiter ausgebaut und nach der Bildung von Typoart dort weiter vertrieben. Zum endgültigen Ausbauen zählten die aufrechten Garnituren mager/Buchschrift mager/halbfett/fett, die Kursiven in mager/halbfett und fett sowie schmale Schnitte in halbfett und fett. 

Eine digitale Version von Coen Hofmann wurde 2016 über URW++ veröffentlicht. 

Download-Links für die Pergamon-Antiqua

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 743

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

1930er-Jahre-Schriften

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Draft – Superfamilie mit 144 Schnitten vom Yellow Design Studio
Draft – Superfamilie mit 144 Schnitten vom Yellow Design Studio
Draft – Superfamilie mit 144 Schnitten vom Yellow Design Studio
Draft – Superfamilie mit 144 Schnitten vom Yellow Design Studio
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung