Jump to content
Typografie.info
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
RobertMichael

Die besten Freeware-Fonts

Empfohlene Beiträge

Kathrinvdm

Cooper Hewitt stellt ihre Hausschrift, eine attraktive moderne Grotesk, zur freie Verfügung unter die SIL Open Font Lizenz!

 

Habe ich das richtig erspäht, dass die sogar ein Versal-Eszett mit in die Geschenkbox gelegt haben?  :-P

 

Nachtrag: Yes! Es hat zwar eine ziemlich dicke Plauze, aber es ist unbestreitbar ein Versal-Eszett!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Stevo

In der Beschreibung und den Beispielen werden die Buchstaben miteinander verbunden; bei mir geschieht das nicht. Muss ich da etwas zusätzlich ins Werk setzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Hallo Steve,

in der Beschreibung bei MyFonts steht:

 

Warning: only works with contextual alternate-feature.

Hast Du die Schrift in einem Programm ausprobiert, das Open-Type-Features umsetzen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Stevo

@Kathrin: Danke für den Hinweis. Antwort: Habe ich wohl nicht, ich werde mal die neueren Rechner im Greifkreis durchmustern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Viel Glück!  :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

hatten wir die schon?

 

Klima (KLEE-muh) A free typeface for the climate movement.

 

http://klima.io/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert

hatten wir die schon?

 

Klima (KLEE-muh) A free typeface for the climate movement.

 

http://klima.io/

 

Na! Bring mal die Macher der FF/LT DIN nicht in finanzielle Schwierigkeiten! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Na! Bring mal die Macher der FF/LT DIN nicht in finanzielle Schwierigkeiten! ;-)

 

Das sind eben Opfer, die für die Schellnhuber-Mafia das Klima gebracht werden müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael
Klima was drawn from scratch, but the design was definitely influenced by DIN 1451, a German typeface from 1931. DIN is now an open standard that's the basis for a number of typefaces (FF DIN, DIN Next, DIN Round, Parachute's DIN Text, and more).

 

 

another free font — Perle:

http://www.typischbeton.com/perle/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

Klima was drawn from scratch, but the design was definitely influenced by DIN 1451 …

Nur hat die alte DIN weder dieses Skelett, noch Light- und Black-Schnitte. Er hat also mit Sicherheit eine der modernen Interpretationen als Pausvorlage genommen, nicht die »freie« DIN.

Dass es ansonsten selbstgebastelt ist, glaube ich gerne, wenn man den Font man genauer anschaut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Na! Bring mal die Macher der FF/LT DIN nicht in finanzielle Schwierigkeiten! ;-)

 

Na ja, man muss ja beim Download der Schrift unterzeichnen, dass man die Klima nur für nichtkommerzielle Zwecke einsetzt. Damit kann die Schrift zumindest im professionellen Bereich keinen Raubbau betreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Und kratzt nicht auch z.B. Wayfinding Sans an der Verkaufschance von FF/LT DIN und FF DIN an LT DIN und Umgekehrt? So ist das nun mal,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Nicht dass ich Schriftprofi wäre, aber die paar Sachen sind mir auf die Schnelle aufgefallen:

 

Mit%20gro%C3%9Fem%20%E1%BA%9E!.png

:biglove:  Aber dass ! und ? in Kapitälchenschnitten auf Kapitälchenhöhe schrumpfen, ist eher ungewöhnlich, oder?

 

Ungarisch ist nur suboptimal unterstützt. Zwar sind alle Zeichen da, aber da akutversehene Versalien sehr häufig sind, sehen Ungarn solch eine extrem unterschiedliche Neigung der Akuts bei Versalien und Gemeinen gar nicht gern:

%C3%9Aj%20%C3%BAt%2C%20%C5%90rmez%C5%91.

Die Schrift richtet Akuts in polnischen Texten übrigens per locl-Funktion auf. Ähnliches böte sich für das Ungarische auch an. Mal sehen, wie offen die Entwickler für einen solchen Vorschlag sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Oh, schön! Das alternative a ist witzig, eine Unikamerale ist auch dabei und das Versaleszett wirklich hübsch! Danke für den Hinweis.  :huhu:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
CatharsisFonts

Danke für die Rückmeldungen, Þorsten! Das hilft mir in der Tat sehr weiter.

 

Aber dass ! und ? in Kapitälchenschnitten auf Kapitälchenhöhe schrumpfen, ist eher ungewöhnlich, oder?

Finde ich auch. Diese Zeichen wollte ich eigentlich in c2sc unterbringen. Ist jetzt korrigiert.

Ungarisch ist nur suboptimal unterstützt. Zwar sind alle Zeichen da, aber da akutversehene Versalien sehr häufig sind, sehen Ungarn solch eine extrem unterschiedliche Neigung der Akuts bei Versalien und Gemeinen gar nicht gern:

Das macht erstaunlich viel Sinn! Wär ich nie selbst drauf gekommen... Was wäre hier als Vereinheitlichung empfehlenswert? Alle Akzente per flachlegen?

 

Die Schrift richtet Akuts in polnischen Texten übrigens per locl-Funktion auf. Ähnliches böte sich für das Ungarische auch an. Mal sehen, wie offen die Entwickler für einen solchen Vorschlag sind.

Offen. :nicken:
  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
CatharsisFonts

Besser so? Hab die Winkel jetzt nicht ganz genau gleich gemacht — die Platzverhältnisse sind ja doch sehr verschieden. Hoffe, das reicht trotzdem.

 

loclHUN.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

das kann nur leider niemand sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
CatharsisFonts

Immer noch nicht? Hab den Link ausgebessert.  (Man kann hier wohl keine Bilder direkt ins Forum hochladen?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Doch, nur dazu aud "Zum vollwertigen Editor wechseln" klicken, da ist dann der Bilder-Upload, Dort kann man, was ich ja auch schon oft gemacht habe auch eine PDF-Datei oder eine Zip-Datei mit z.B. einem Font hochladen, und in den Beitrag einfügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Hatten wir die Butler hier schon? Kennt die jemand? Ist die gut? Die Stencil finde ich spontan ganz witzig.

  • Gefällt 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
TobiW

Gehört ja eigentlich hier hin :-)

 


Garatis-Download: Font der Typo Berlin
 
BeyondFont-Menu-Italiana-1024x581.png
 
mit netten OT-features und etlichen crazy ligaturen. hier!
  • Gefällt 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung